Zitronenpudding

Low Carb Pudding mit Gelantine
Low Carb Zitronenpudding
∅ 4,50 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 6)
Loading...

Fruchtig frischer Low-Carb Pudding ohne Zucker und Stärke!

 

Portionen: 2

Kosten: 1,10 €

Nährwerte pro Portion: E 4,4g/ KH 7,2g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 200ml Sahne
  • 100ml Milch (3,5%)
  • 1 Bio Zitrone
  • 5g (1 Blatt) Gelantine
  • 2El Stevia

 

So wird’s gemacht:

  1. Gebe die Hälfte der Sahne und die ganze Milch in einen Topf.
  2. Reibe die Schale einer halben Zitrone sehr fein. Gebe nun diese, den Saft der ganzen Zitrone und das Stevia ebenfalls in den Topf und vermische alles gut.
  3. Bereite die Gelantine wie vorgegeben (siehe Verpackung) zu und rühre diese mit unter die Masse.
  4. Fülle die Masse nun in Dessertschalen und stelle den Low Carb Pudding für einige Stunden in den Kühlschrank.
  5. Schlage vor dem Verzehren die restliche Sahne mit etwas Stevia steif und gebe diese auf den Zitronenpudding.
  6. Fertig ist Dein Low Carb Pudding.

 

Tipp für den Low Carb Pudding

Damit Du die steif geschlagene Sahne schön auf dem Low Carb Pudding anrichten kannst, benutze hierfür einen Spritzbeutel. Wenn Du keinen Spritzbeutel zur Hand hast, fülle die geschlagene Sahne einfach in einen Gefrierbeutel und schneide eine untere Ecke ab. Nun einfach die Sahne durch das Loch drücken und in kreisenden Bewegungen auf den Pudding häufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.