Gesunder Kaiserschmarrn mit Pflaumenmus

by Hanna

Wohlig warmer Winter-Genuss – Wir schlemmen uns durch die kalte Winterzeit

Wenn wir in Österreich im Urlaub sind gönnen wir uns gerne auf dem Berg einen Kaiserschmarrn. Wichtig nur: Die Portion wird geteilt, ansonsten würden wir nur noch vom Berg runter rollen und könnten das Snowboarden vergessen :). Leicht verdaulich ist die traditionelle Zubereitung eines Kaiserschmarrns wahrlich nicht.

Wir haben uns dieses sündhafte Gericht geschnappt und es Low Carb tauglich gemacht. Anstelle des Weizenmehls verwenden wir eine Mischung aus Buchweizen und gemahlenen Mandeln. Buchweizen ist kein Getreide und eignet sich somit auch bei einer Glutenunverträglichkeit. Das leicht verdauliche Mehl liefert 10g Eiweiß auf 100g und versorgt diesen Kaiserschmarrn mit einem nussigen, sehr kräftigen Geschmack.

Bei diesem Dessert gönnen wir uns nicht nur eine ganze Portion, sondern auch gerne einen Naschschlag!

Kosten gesamt: 2,70€

Gesunder Kaiserschmarrn mit Pflaumenmus

Wohlig warmer Winter-Genuss – Wir schlemmen uns durch die kalte Winterzeit Wenn wir in Österreich im Urlaub sind gönnen wir uns gerne… Frühstück Gesunder Kaiserschmarrn mit Pflaumenmus European Rezept drucken
Portionen: 4 Zubereitungszeit:
Nährwertangaben p.P.: 22 g Kohlenhydrate 11 g Eiweiß
Bewertung 4.6/5
( 7 Bewertungen )

Zutaten

  • 600g Pflaumen
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Xucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 40g Mandelblättchen
  • 2 Eier
  • Salz
  • 1 EL Xucker
  • 160 ml Milch
  • 25g Buchweizenmehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 30g Butter

Zubereitung

  1. Wasche, entsteine und viertel die Pflaumen für das Mus. Mische die Pflaumen in einem Topf mit dem Zitronensaft, dem Xucker und dem Zimt und erhitze alles. Lass das Mus rund 5 Minuten köcheln bis die Früchte weich sind. Zum Abkühlen zur Seite stellen.
  2. In der Zwischenzeit kannst Du die Mandelblättchen in einer Pfanne goldbraun anrösten und danach auch diese zur Seite stellen.
  3. Für den gesunden Kaiserschmarrn trennst Du die Eier und schlägst das Eiweiß mit einer Prise Salz steif. Das Eigelb schlägst Du mit 1 EL Xucker cremig. Mixe zum Eigelb die Milch und hebe den Eischnee unter. Vermenge die Masse nun vorsichtig mit dem Buchweizenmehl und den gemahlenen Mandeln.
  4. Erhitze die Butter in einer großen Pfanne und gib die Teigmasse dazu. Backe den gesunden Kaiserschmarrn zugedeckt bei mittlerer Hitze bis die Oberfläche anfängt zu stocken. Zerteile den Kaiserschmarrn in 4 Portionen, diese wenden und goldbraun fertig backen.
  5. Zum Servieren zerteilst Du den Schmarrn in kleine Häppchen und richtest diese mit dem lauwarmen Pflaumenkompott und den gerösteten Mandelsplittern an.

Tipp zum gesunden Kaiserschmarrn mit Pflaumenmus

Anstelle von Pflaumen kannst Du auch Zwetschgen nehmen. Wichtig ist, dass diese schön reif sind und die Haut weich ist. Dieser Low Carb Kaiserschmarrn schmeckt auch mit Apfelmus hervorragend.

Den Eischnee kannst Du hervorragend mithilfe eines Holzlöffels mit einem Loch in der Mitte unterheben. So geht das Volumen des Eischnees nicht verloren. Achte zudem darauf, dass der Kaiserschmarrn nur bei mittlerer Hitze angebraten wird, ansonsten brennt der Teig schnell an.

Falls Du Puderxucker zur Hand hast, kannst Du diesen wunderbar beim Anrichten noch über den Schmarrn rieseln lassen.

Das könnte Dir auch gefallen

2 comments

Avatar
Katharina 2. Januar 2020 - 19:15

Endlich ein Kaiserschmarnretept gefunden ohne Weizenmehl! Super werde ich bald machen! Erst ist das Bananenbrot dran. Dankeschön.

Reply
Lena
Lena 2. Januar 2020 - 20:04

Da hast Du Dir auch zwei leckere Rezepte ausgesucht! Lasse es Dir schmecken Katharina.

Reply

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.