Wirsing Chips

Knackige, würzige Wirsing Chips
Knackige, würzige Wirsing Chips
∅ 3,80 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 5)
Loading...

Ein absoluter YUMMY MOMENT – Low Carb Chips!

Portionen: 4

Kosten: 0,99€

Nährwerte pro Portion: E 3g/ KH 2g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 1 Wirsing
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer & Paprikapulver

 

So wird´s gemacht:

  1. Trenne die einzelnen Blätter des Wirsings vom Strunk ab.
  2. Entferne von den einzelnen Blättern jeweils das harte, weiße Mittelstück. Für Deine Low Carb Chips benötigst Du nur die weichen Stücke des Wirsings, da die harten, weißen Stücke zu viel Wasser enthalten und im Ofen nicht knusprig werden.
    Wirsing Chips großzügig auf Backbleche verteilen

    Wirsing Chips großzügig auf Backbleche verteilen

  3. Gebe alle Blätter in eine Schüssel und vermische sie mit einem Esslöffel Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver. !!!Hier ist weniger mehr!!!
  4. Verteile die Blätter auf zwei Backbleche mit Backpapier. Die Blätter sollten sich möglichst nicht überlappen.
  5. Gebe die Low Carb Chips für rund 30 Minuten bei 150 Grad in den vorgeheizten Backofen.

 

Tipps zu den Wirsing Chips:

Da den Wirsing Chips beim Backen das Wasser entzogen wird, werden sie sehr dünn und klein. Somit wirkt das Gewürz viel extremer. Was das heißt? Würze Deine Chips nur ganz leicht. Nachwürzen ist zur Not auch möglich. Bevor Du die Wirsing Chips würzt, achte darauf, dass die Blätter komplett trocken sind. Diese Low Carb Chips schmecken ofenfrisch am besten. Die Low Carb Chips aus Wirsing schmecken, zugegebenermaßen unerwartet, super lecker und liefern pro 100g lediglich 2g Kohlenhydrate. Traditionelle Chips liefern unglaubliche 49g Kohlenhydrate auf 100g. Na, überzeugt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.