Low Carb Kuchen

Kuchen und Low Carb Ernährung? Du sehnst Dich trotz kohlenhydratarmer Ernährung nach einem leckeren Stück Kuchen? Dank unserer einzigartigen Low Carb Kuchen Rezepte kannst Du ab sofort beides haben. Low Carb Kuchen sind frisch, saftig, leicht und lecker. Kuchen ohne Mehl und Zucker hinterlassen kein schweres Gefühl im Magen und können ohne Reue genascht werden. Low Carb Kuchen sind die optimale Wahl, wenn Du Dir mal etwas gönnen möchtest oder bei Besuch nicht in Versuchung kommen möchtest, die traditionellen Kuchen zu naschen. Unsere Low Carb Kuchen werden ohne Mehl und ohne den Zusatz von Zucker hergestellt. Also worauf wartest Du? – Ran an den Mixer!

Viel Genuss und wenige Kohlenhydrate! – Wer sich Low Carb ernährt, sollte auf traditionelle Süßigkeiten oder Gepäck verzichten. Da kommt schnell Frust auf und besonders wir Frauen leiden. Eigentlich sind Kuchen der Inbegriff einer kohlenhydratreichen Sünde, doch mit diesen Rezepten zauberst Du ganz einfach und ohne teure und ungesunde Zutaten, wie Eiweißpulver, Low Carb Kuchen, die Du ohne Reue genießen kannst. Klassische Backzutaten werden gegen kohlenhydratarme Zutaten getauscht. Insbesondere Mehl und Zucker werden durch Low Carb Zutaten ersetzt. Traditionelles Weizenmehl kannst du ganz einfach gegen gemahlene Mandeln und gehackte Mandeln eintauschen. Auch Haselnussmehl, Kokosnussmehl, Mohn- oder Sesammehl sind mögliche Ersatzzutaten für deinen Low Carb Kuchen. Zucker komplett zu ersetzen ist immer schwierig. Anstelle des traditionellen Zuckers greifen wir bei unseren Low Carb Kuchen zur natürlichen Süße aus Bananen oder der Stevia-Pflanze. Auch Süßstoffe können zum Backen von Low Carb Kuchen verwendet werden.