Blumenkohlpüree mit Lachs

by Lena
Blumenkohlpüree mit Lachs

Ideale Proteinbombe für den Abend

Ich bin ein riesen Fan von Kartoffelpüree! Egal ob zu Fisch, Spinat, Tofu, Braten…Kartoffelpüree schmeckt einfach immer. Wer aber hier Kohlenhydrate einsparen möchte, kann die Kartoffeln gut durch anderes Gemüse ersetzen wie z.B. Knollensellerie, Möhren oder Blumenkohl. So liefert Blumenkohl nur 2,3g Kohlenhydrate auf 100 g wohingegen Kartoffeln 15g (mehr als 5x so viele Kohlenhydrate) beinhalten.

In diesem Blumenkohlpüree habe ich zusätzlich Knollensellerie und Erbsen (für die schöne grüne Farbe und etwas mehr Biss) verwendet. Würzen kannst Du das Low Carb Püree aus Gemüse genauso wie Kartoffelpüree mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Probiere auch unbedingt mal unser Möhrenpüree oder das Low Carb Püree Möhre-Avocado aus.

Kosten gesamt: 10 €

Blumenkohlpüree mit Lachs

Blumenkohlpüree mit Lachs

Ideale Proteinbombe für den Abend Ich bin ein riesen Fan von Kartoffelpüree! Egal ob zu Fisch, Spinat, Tofu, Braten…Kartoffelpüree schmeckt einfach immer.… Abendessen Blumenkohlpüree, Low Carb Blumenkohlpüree, Blumenkohlpüree Low Carb, Blumenkohlpüree mit Lachs European Rezept drucken
Portionen: 4 Zubereitungszeit:
Nährwertangaben p.P.: 10 g Kohlenhydrate 61 g Eiweiß
Bewertung 4.0/5
( 4 Bewertungen )

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl (ca. 700 g)
  • 100 g Knollensellerie
  • 150 g TK Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • jeweils 1 Bund Petersilie, Dill und Schnittlauch
  • 4 El Crème fraîche
  • 4 Lachsfilets
  • 3 El Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein Würfeln. In einem Topf mit etwas Butter anbraten. Den Sellerie Schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls mit in den Topf geben.
  2. Den Blumenkohl grob zerschneiden, waschen und zusammen mit 150 ml Wasser in den Topf geben und zugedeckt bei geringer Hitze köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und beiseite stellen.
  4. Wenn der Blumenkohl fast fertig ist, die TK Erbsen hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Lachsfilets waschen, trocken tupfen, leicht salzen und in einer heißen Pfanne mit Öl kurz von beiden Seiten anbraten.
  6. Das Gemüse abgießen und dabei das Wasser auffangen. Das Gemüse zusammen mit den Kräutern und dem Crème fraîche sowie Salz, Pfeffer und Muskatnuss in dem Topf mit einem Stabmixer pürieren. Gib so viel von der abgegossenen Flüssigkeit wieder hinzu, bis Du ein cremiges, aber festes Blumenkohlpüree erhältst.
  7. Richte das Low Carb Blumenkohlpüree zusammen mit dem Lachs und den Pinienkernen an.

Low Carb Blumenkohlpüree mit Kräutern

Tipp zum Blumenkohlpüree mit Lachs

Da Blumenkohl viel weicher und wässriger ist, als Kartoffeln, solltest Du nur wenig bis gar keine Flüssigkeit zum Blumenkohlpüree hinzufügen, da es sonst schnell zu weich wird.

Blumenkohl kann einen sehr dominanten Geschmack haben, der aber gut durch Gewürze und Kräuter ausgeglichen werden kann. Statt 150 ml Wasser kannst Du das Gemüse auch in 150 ml Gemüsebrühe kochen – das gibt dem Low Carb Püree mit Blumenkohl noch mehr Geschmack.

Wer keine Kalorien zählt, kann statt Wasser auch etwas Sahne zum Püree hinzufügen – so wird es noch cremiger.

Wenn Du keine frischen Kräuter da hast, kannst Du auch die TK 8-Kräuter Kräutermischung von iglo verwenden – ca. 2 EL.

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website nutzt Cookies um die Website Experience für Dich zu optimieren. Wir gehen davon aus, dass das für Dich ok ist. Selbstverständlich kannst Du dem aber auch jederzeit widersprechen. Akzeptieren Mehr erfahren