Grüner Spargel Backofen Rezept mit Lachs

by Hanna
Grüner Spargel Backofen Rezept

Wusstest Du schon, dass Tomaten aus dem Ofen noch gesünder sind, als Sie roh zu vernaschen?

Dies liegt am Pflanzenstoff Lycopin, der in Tomaten enthalten ist und insbesondere auch für die leuchtend rote Farbe sorgt.

Zahlreiche Lycopin Studien zeigen, dass dieser Pflanzenstoff für unseren Körper eine Wunderwaffe ist. Es beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor und senkt das Risiko für einen Schlaganfall und eine Krebserkrankung.

Das Lycopin von gebackenen /gekochten Tomaten lässt sich viel besser vom Körper aufnehmen und verarbeiten. Da dieser Pflanzenstoff fettlöslich ist, verstärkt die Zugabe von etwas Olivenöl diese Wirkung noch einmal.

Ein Hauptbestandteil dieses Rezeptes ist der grüne Spargel. Grüner Spargel hat einen herrlich herzhaften Geschmack und eignet sich als Beilage auch ganz ohne Soße.

Aber wie gesund ist grüner Spargel eigentlich?

Allein dadurch, dass man die Sauce Hollandaise nicht braucht, wahrscheinlich schon sehr gesund :p. Grüner Spargel besteht zu 93% aus Wasser und liefert auf 100g nur 1,9g Kohlenhydrate und nur 18 Kalorien. Zudem ist er reich an Ballaststoffen und regt somit ganz nebenbei auch noch die Verdauung an.

Durch die Sonneneinstrahlung liefert grüner Spargel gegenüber der weißen Delikatesse mehr Vitamin C und Betacarotin. Vitamin C stärkt unser Immunsystem und Betacarotin schützt unsere Körperzellen vor Schädigung.

Aufgrund der niedrigen Kohlenhydratanzahl eignet sich dieses Grüner Spargel Backofen Rezept auch super als Low Carb Abendessen.

Grüner Spargel Backofen Rezept

Kosten gesamt: 14,90€

Grüner Spargel Backofen Rezept

Bewertung 5.0/5
( 2 Bewertungen )
Portionen: 3 Zubereitungszeit: Nährwertangaben p.P.: 10 g Kohlenhydrate 59 g Eiweiß

Zutaten

  • 550g Lachs
  • 800g grüner Spargel
  • 200g Feta
  • 35g Pinienkerne
  • 20 Cherrytomaten
  • frischer Oregano
  • frischer Basilikum
  • Meersalz
  • 1-2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Fette ein Backblech oder eine Auflaufform mit etwas Öl ein. Heize den Backofen auf 200 Grad Umluft vor. 
  2. Entferne die harten Enden der Spargelstangen. Wasche den Spargel und die Tomaten. Halbiere die Spargelstangen und schwenke diese mit den Tomaten in 1-2 EL Olivenöl und etwas Salz.
  3. Hacke die Kräuter in kleine Stücke. 
  4. Lege nun das Lachsfilet (wenn mit Haut, dann die Haut nach unten) in die Mitte und lege die Spargelstangen und die Tomaten drum herum. 
  5. Streue nun die Kräuter, die Pinienkerne und den Feta darauf. 
  6. Dieses Backofen Rezept mit grünem Spargel und Lachs braucht rund 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad. 

 

Tipp – Grüner Spargel Backofen Rezept

  • Wir empfehlen Die Tomaten nicht zu halbieren, sondern ganz zu verarbeiten, da sonst zu viel Flüssigkeit austritt.
  • Achte beim Kauf darauf, dass die Cherrytomaten schön klein und rot sind. So schmecken die Tomaten süßer und passen hervorragend zum Lachs.
  • Wir haben für dieses Rezept Lachs mit Haut verwendet. So pappt nur die Haut an der Auflaufform an und nicht der Lachs und bleibt so schön saftig.
  • Wenn du beim Entfernen der Enden vom Spargel merkst, dass der untere Teil sehr holzig ist, dann kannst du mit dem Sparschäfer die letzten Zentimeter der Spargelstange noch abschälen.
  • Entdecke weitere einfache Low Carb Rezepte mit Lachs.
Grüner Spargel Backofen Rezept

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.