Low Carb Püree „Möhre-Avocado“

Low Carb Püree "Möhre-Avocado"
Cremiges Low Carb Püree aus Möhren und Avocado mit gerösteten Zwiebelringen
∅ 4,29 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 7)
Loading...

Möhre & Avocado – ein unschlagbar gutes Team!

 

Portionen: 2

Kosten: 1,60 €

Nährwerte pro Portion: E 4,5g/ KH 26g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 700g Möhren
  • 1 reife Avocado
  • etwas Milch
  • Schuss Zitronensaft
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer

 

So wird´s gemacht:

  1. Schäle die Möhren und schneide diese in kleine Stücke. Koche die Möhren, bis sie schön weich sind und gieße das Wasser ab.
  2. Schneide die Zwiebel in feine Ringe und brate diese in ausreichend Öl in der Pfanne an, bis diese schön knusprig sind. Lege die gerösteten Zwiebelringe zum Abtropfen auf ein Küchenpapier.
  3. Löse das Fruchtfleisch aus der Avocado und gebe dieses zu den Möhren in den Topf.
  4. Gebe einen kleinen Schuss Milch dazu und mixe alles gut mit einem Stabmixer zu einem Püree.
  5. Gebe nun noch einen Schuss Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Cayenne Pfeffer dazu. Falls Dir das Low Carb Püree noch zu dick ist, gebe noch einen Schuss Milch mehr dazu.
  6. Noch einmal gut durchmixen und nun das Low Carb Püree zusammen mit den gerösteten Zwiebelringen servieren.

 

Tipps zum Low Carb Püree:

Der Geschmack von Möhren und die cremige Konsistenz der Avocado harmonieren besonders gut und geben dem Low Carb Püree seinen unglaublich leckeren Geschmack. Da die Avocado eine Butter ähnliche Konsistenz hat, verleiht sie dem Low Carb Püree die Konsistenz, wie wir sie vom Kartoffelpüree kennen. Das Low Carb Püree aus Möhren und Avocado passt perfekt zu hellem Fisch! Mit Wildlachs zusammen schmeckt es einfach göttlich! Ihr müsst das Rezept unbedingt mal ausprobieren. Wir waren total von dem Geschmack begeistert und der kann locker mit dem von Kartoffelpüree mithalten. Zudem sind die Nährwerte auch um einiges besser. Dieses Low Carb Püree ist einfach nur lecker! :) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.