Schneller Eiersalat Low Carb mit Geflügel-Wiener

by Lena
Eiersalat Low Carb Rezept

Wir haben das beliebteste Rezept für Low Carb Eiersalat

Diesen Eiersalat habe ich als Low Carb Mittagessen fürs Büro mitgenommen und die Arbeitskollegen waren schon ein wenig neidisch. Wir kennen den Geschmack von cremiger Remoulade auf einem mit Ei belegtem Brötchen. Die Kombination von Eiern und einer cremigen Sauce ist der Wahnsinn! Und genau diesen Geschmack bietet unser Low Carb Eiersalat.

Das hier gar keine Mayonnaise im Spiel ist wirst Du gar nicht erst schmecken. Der Eiersalat schmeckt nicht nur hervorragend als vollwertige Mahlzeit, sondern kann auch als Brotaufstrich für Eiweißbrot.

Kosten: 2,60€

Eiersalat Low Carb Rezept

Eiersalat Low Carb

Wir haben das beliebteste Rezept für Low Carb Eiersalat Diesen Eiersalat habe ich als Low Carb Mittagessen fürs Büro mitgenommen und die Arbeitskollegen… Salate Schneller Eiersalat Low Carb mit Geflügel-Wiener European Rezept drucken
Portionen: 2 Zubereitungszeit:
Nährwertangaben p.P.: 7 g Kohlenhydrate 35 g Eiweiß
Bewertung 3.7/5
( 94 Bewertungen )

Zutaten

  • 4 Geflügel-Wiener
  • 5 Eier
  • 6 Gewürzgurken
  • 4 Tl. Griechischer Joghurt natur (10% Fett)
  • 1 Tl. gehackte Petersilie
  • Spritzer Zitronensaft
  • Salz Pfeffer

Zubereitung

  1. Koche die Eier (mind. 7 Minuten). Optimalerweise erledigst Du diesen Schritt schon einen Tag vorher, dann sind die Eier zum Zeitpunkt der Verarbeitung vollständig abgekühlt und fest.
  2. Pelle die Eier und schneide diese in Scheiben oder kleine Würfel.
  3. Schneide die Gurken ebenfalls in kleine Würfel.
  4. Gib die Zutaten zusammen in eine Schale und füge den Joghurt und die Petersilie hinzu.
  5. Nun noch einen Schuss Zitronensaft zum Eiersalat, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut umrühren und den Eiersalat Low Carb für einige Zeit im Kühlschrank durchziehen lassen.
  6. Erwärme die Geflügel-Wiener bei mittlerer Hitze in einem Kochtopf. Achte darauf, dass das Wasser nicht kocht. Nach rund 5-10 Minuten sind die Würstchen fertig.
  7. Serviere nun den Eiersalat Low Carb mit den Geflügel-Wienern. Lasse es Dir schmecken!

Tipp für den Eiersalat Low Carb

Dieser Eiersalat Low Carb wird ohne Mayonnaise gemacht. Trotzdem hat er diesen leckeren cremigen Geschmack. Griechischer Joghurt eignet sich aufgrund seiner cremigen und dickflüssigen Konsistenz perfekt für Salatsaucen und als Mayonnaise-Ersatz. Mayonnaise enthält viele gesättigte Fettsäuren, die Deine Fettzellen wachsen lassen. Deshalb solltest Du diese nur selten essen. Wir empfehlen Dir den griechischen Joghurt des Supermarkt Discounters Aldi.

Als Gewürzgurken empfehlen wir Dir Cornichons zu wählen. Die sind schön klein und somit sehr knackig. Der Low Carb Eiersalat schmeckt auch hervorragend zum Frühstück, zu Frikadellen oder beim Grillen! Für uns ist der Low Carb Eiersalat ein guter Ersatz für einen Kartoffelsalat. Mit nur 7g Kohlenhydraten und 35g Eiweiß pro Portion ist dieses Gericht auch perfekt als Mahlzeit nach dem Workout geeignet.

Das könnte Dir auch gefallen

7 comments

Avatar
Vita 10. Juli 2020 - 15:21

Vielen Dank für die tollen Rezepte. :)

Wäre es evtl. möglich in Zukunft noch die kcal pro Portion mit anzugeben ? Das würde mir unglaublich helfen.

Reply
Lena
Lena 11. Juli 2020 - 13:28

Hallo Vita, danke für deine Nachricht. Momentan ist die Angabe im Rezept aufgrund des Website Templates nicht möglich. Behalten wir aber im Kopf, wenn wir das Design demnächst nochmal verändern sollten.

Reply
Avatar
Micha 14. Juni 2020 - 13:29

Vielen Dank für dein Rezept. Ohne Mayonaise schmeckt der Eiersalat genau so lecker und ist viel gesünder. Wir haben eine Ei-Presse, mit der wir die Euer einfach zum Eiersalat pressen können. Der griechnische Joghurt macht den Eiersalat trotzdem zu einem hervorragenden Rezept. Wir haben es inzwischen auch mal mit körnigem Frischkäse versucht. Der Eiersalat ist also sehr lecker und kommt sehr weit ans Original heran.

Reply
Avatar
Bine 2. Januar 2019 - 22:58

Vielen lieben Dank für das Rezept!
Ich mag gekochtes Eiweiß nicht (zu glibberig), aber durch die cremige Konsistenz und den Gurken ist sogar das Eiweiß genießbar. Echt lecker!!!

Reply
Lena
Lena 3. Januar 2019 - 23:09

Das freut mich, dass wir Dir gekochte Eier doch noch irgendwie schmackhaft machen konnten! Liebe Grüße

Reply
Avatar
Annica 5. Dezember 2017 - 11:02

Hallo Lena,
super leckeres Rezept! Bisher die beste low carb Alternative für den Eiersalat. Ich mache ihn mir gern für die Arbeit zum mitnehmen, da er super schnell gemacht ist mit einem Eierschneider.
Viele Grüße

Reply
Lena
Lena 6. Dezember 2017 - 20:33

Ist auch klasse, um übriggebliebene Eier vom Frühstück zu verwerten :)

Reply

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.