Low Carb Nudelauflauf

Low Carb Nudelauflauf mit Rote Linsen Pasta mit frischem Gemüse und saftigem Prosciutto Schinken
Low Carb Nudelauflauf mit Rote Linsen Pasta mit frischem Gemüse und saftigem Prosciutto Schinken
∅ 3,36 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 14)
Loading...

Diese Nudeln dürfen auch Low Carber aufgabeln! 

 

Dieser Nudelauflauf sieht zwar ganz gewöhnlich aus, ist aber tatsächlich Low Carb? Wie das geht? Man nehme keine traditionellen Fusilli, sondern Rote Linsen Pasta. Das sind Fusilli aus Rote Linsen Mehl. Die Vorteile: Die Nudeln sind ballaststoffreicher, liefern rund 20g Proteine und nur 50g Kohlenhydrate pro 100g. Und das schmeckt? Und wie das schmeckt :) Probiere es schnell aus mit diesem raffinierten Low Carb Nudelauflauf Rezept.

 

Anzahl Portionen: 4

Kosten gesamt: 7,70€

Nährwerte pro Portion: E 30g/ KH 44g

 

Was Du dafür brauchst:

 

So wird´s gemacht:

  1. Koche die Rote Linsen Pasta für rund 10 Minuten in kochendem Salzwasser.
  2. Dünste die Brokkoliröschen für rund 5 Minuten in kochendem Wasser.
  3. Schneide den Schinken in Würfel und die Tomaten in dünne Scheiben.
  4. Vermenge die Eier mit der Sahne in einer Rührschüssel und würze die Soße mit Salz und Pfeffer.
  5. Gib die Nudeln, den Brokkoli und den Schinken in eine große Auflaufform.
  6. Gieße die Soße über die Kichererbsen Pasta, lege die Tomatenscheiben darauf und zum Schluss werden die gemahlenen Mandeln über den Low Carb Nudelauflauf gestreut.
  7. Nun geht es für rund 45 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen.

 

Tipps zum Low Carb Nudelauflauf:

Bevor Du die Brokkoliröschen für Deinen Low Carb Nudelauflauf kochst, solltest Du die Stiele in Kreuzform einschneiden. So werden die Röschen schneller gar. Gib wirklich nur eine rund 2 Zentimeter dicke Schicht Wasser in den Kochtopf und versuche die Röschen nur kurz zu garen. So bleiben alle Vitamine drin und der Brokkoli wird nicht matschig. Da der Brokkoli im Auflauf noch weiter gart, reicht es, wenn Du ihn bissfest kochst. Dieser Low Carb Nudelauflauf ist ballaststoffreich und reich an Proteinen, enthält aufgrund der Rote Linsen Pasta dennoch relativ viele Kohlenhydrate. Somit empfehlen wir, dieses Gericht als Low Carb Mittagessen zu planen. Dann hat Dein Körper genügend Energie für den Rest des Tages. Die Rote Linsen Pasta findest du bei dm im Regal für 3,25€ (300g). Wir haben für Euch die Low Carb Pasta von dm getestet. Die Kichererbsen Pasta und die Rote Linsen Pasta wurden von uns unter die Lupe genommen. Hier geht es zum Testergebnis. 

2 Comments

  • Sandra sagt:

    Hallo,

    eure Seite ist echt Mega interessant und ich werde ein paar Sachen nachmachen.
    Was ich hier richtig süß finde ist, das bei euch im Text was man braucht Brokkoli steht aber in dem wie man es macht, Blumenkohl. Ich muss ehrlich sagen ich habe es abgeschrieben und aus dem Brokkoli, Blumenkohl gemacht, weil ich Brokkoli null mag. drum musste ich lachen.

    • Hanna Hanna sagt:

      Hallo Sandra, ups, da ist wohl ein Fehler unterlaufen. Habe ihn fix korrigiert. Danke Dir fürs Bescheid geben :). Schmeckte der Auflauf denn auch mit Blumenkohl? Viele Grüße, Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.