Dark Chocolate Bites

85%ige Schokolade ganz einfach aufgepeppt
∅ 2,33 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 3)
Loading...

Revolutioniere deine Schokoladen-Geschmackserlebnisse mit diesem gesunden Low-Carb Snack!

 

Portionen: 20 Dark Chocolate Bites

Kosten: 2,20€

Nährwerte pro Dark Chocolate Bite: E 1,2g/ KH 3,6g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 250g Zartbitterschokolade
  • Nüsse und Trockenfrüchte nach Wahl (hier: Walnüsse und Rosinen)

 

So wird’s gemacht:

  • Schmelze die Schokoladentafeln bis keine Klumpen mehr sichtbar sind.
  • Kleckse die Schokolade mithilfe eines Esslöffels in keksgroße Kreise auf Backpapier.
  • Streue je nach Belieben und Geschmack getrocknete Früchte und Nüsse auf die noch flüssigen Schokoladenkleckse. Wir haben klein gehackte Walnüsse und Sultanien verwendet.
  • Wenn die Schokolade getrocknet ist, kannst Du die einzelnen Dark Chokolate Bites leicht von dem Backpapier trennen und sofort genießen.

 

Tipps für die Low Carb Dark Chocolate Bites:

Achte bei den getrockneten Früchten und bei den Nüssen darauf, dass kein Zucker hinzugefügt wurde. Zartbitterschokolade enthält mehr Kakaomasse als Vollmilchschokolade und enthält somit weniger Zucker. Wir empfehlen die Zartbitterschokolade Moser Roth vom Aldi-Markt mit 85 % Kakaoanteil. Hier bekommst du 125 Gramm für rund 1 Euro. Der Verzehr von Zartbitterschokolade (in Maßen)  ist sehr gesund. Aufgrund des geringen Milchanteils eignet sich dieser Low Carb Snack auch für Personen, die unter Laktoseintoleranz leiden.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.