Guacamole-Dip

by Lena
Guacamole-Dip

Mexikanischer Avocado-Dip für Fleisch, Gemüse und Tofu!

Der Klassiker der Mexikaner passt auch perfekt in die Low Carb Küche. Wir lieben den Guacamole-Dip zu Fleisch, Tofu und Ofengemüse. So kannst Du ganz einfach ungesunden Ketchup oder fertige Dips aus dem Supermarkt ersetzen.

Die Guacamole wird aus der Avocado Frucht gemacht und enthält fast ausschließlich gesunden (ungesättigte) Fettsäuren und einen sehr hohen Anteil an Ballaststoffen. Nicht ohne Grund wird Sie von vielen als Superfood bezeichnet.

Kosten: 1,35€

Guacamole-Dip

Bewertung 3.0/5
( 4 Bewertungen )
Portionen: 4 Zubereitungszeit: Nährwertangaben p.P.: 3 g Kohlenhydrate 4 g Eiweiß

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El. Magerquark
  • Saft einer kleinen Limette
  • 2-3 kleine Chillischoten (optional Chillipulver/ getrocknete Chilliflocken)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Halbiere die Avocado längs und entferne den Kern. Dann löse das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel aus der Schale heraus.
  2. Zerdrücke das Fruchtfleisch in einer Schale mit einer Gabel bis ein Mouse entsteht.
  3. Gib den Magerquark und den Limettensaft hinzu und verrühre alles.
  4. Schneide die Chillischoten und die Knoblauchzehe in sehr kleine Stücke und gib diese mit in die Schüssel.
  5. Verrühre alles gut und schmecke den Guacamole Dip mit Salz und Pfeffer ab.
Hast Du das Rezept schon probiert?
Dann teile es auf Instagram und verlinke uns @twinfit_hanna_lena.

Tipp für den Guacamole-Dip

Achte darauf, dass die Avocado verzehrreif ist, denn nur so erhält die Guacamole ihre grüne Farbe, ist geschmacksintensiver und lässt sich gut verarbeiten. Die Avocado ist verzehrreif wenn sie bei leichtem Druck etwas nachgibt. Dann ist das Fruchtfleisch schön weich und lässt sich leicht mit der Gabel zerdrücken.

Wenn Du keine frischen Chillischoten da hast, dann kannst Du auch Chillipulver oder getrocknete Chilliflocken aus einer Mühle verwenden. Wir nehmen immer gerne die eingelegten Chillischoten von Rewe. Diese halten nach dem Öffnen noch mehrere Monate im Kühlschrank. So hast Du immer welche parat, falls Dich die Lust nach Guacamole überkommt.

Dieser Low Carb Dip schmeckt super zu Hähnchenfleisch und Tofu.

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.