Balsamico Dressing Rezept

by Lena
Balsamico Dressing Rezept

Das perfekte Dressing für Feldsalat und Babyspinat

Immer wenn es daheim bei unseren Eltern einen Salat mit Feldsalat gibt, zaubert unsere Mutter ein super leckeres Dressing mit Balsamico. Feldsalat zusammen mit Kirschtomaten, angerösteten Salatnüssen, gebratenem Bacon und dem Balsamico Dressing – ein Traum!

Der süßliche Geschmack dieses Dressings macht den Salat zur perfekten Beilage von allen herzhaften Low Carb Aufläufen. 

Der cremige Balsamico sorgt dafür, dass das Low Carb Dressing an den Salatblättern haften bleibt. Statt Zucker nehmen wir für dieses Balsamico Dressing Rezept Xucker/Erythrit.

Balsamico selbst hat einen fruchtig süßlichen Geschmack und daher leider auch einen hohen Kohlenhydratanteil von 55g pro 100 ml – aber alles aus natürlicher Fruchtsüße.

Kosten gesamt: 0,30 €

Balsamico Dressing Rezept

Bewertung 4.1/5
( 11 Bewertungen )
Portionen: 2 Zubereitungszeit: Nährwertangaben p.P.: 4 g Kohlenhydrate 0,1 g Eiweiß

Zutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 2 EL Walnussöl
  • 1 TL Xucker
  • Salz/Pfeffer

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in eine Glas, dass sich mit einem Deckel verschließen lässt. Schüttle das Dressing nun kräftig im Glas. Lasse das Balsamico Dressing ruhig noch etwas ruhen, sodass sich der Xucker auflöst.

Unsere Produktempfehlungen

Hier findest Du den Xucker

Tipp zum Balsamico Dressing Rezept

Für dieses Dressing solltest Du den cremigen Balsamico nehmen. Unser absoluter Favorit ist der Balsamico Cremaceto classico der Marke Mazzetti.

Statt Xucker kannst Du auch Stevia oder etwas Honig (hier steigt die Kohlenhydratanzahl) verwenden.

Für den Salat auf dem Bild benötigst Du Kirschtomaten, Babyspinat und eine rote Zwiebel.

Babyspinat mit Balsamico Dressing

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.