Low Carb Rote Bete Salat mit cremigem Dressing

Low Carb Rote Bete Salat mit knackigen Walnüssen und cremigem Low Carb Dressing
Low Carb Rote Bete Salat mit knackigen Walnüssen und cremigem Low Carb Dressing
∅ 3,50 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 4)
Loading...

Der Herbst hat einiges zu bieten – erntefrische Rote Bete

Bei einem Grillabend unter Arbeitskollegen gab es diesen leckeren Herbstsalat. Nun mögen einige denken, die Kombination von Feldsalat, Rote Bete und Walnüssen, ist ja schon lange nichts Besonderes mehr! Aber was uns sofort umgehauen hat war das super leckere Dressing. Das cremige Low Carb Salatdressing mit leichter Zitronennote stellt jedes gekaufte Salatdressing in den Schatten.

Der süßliche Geschmack der Roten Bete kombiniert mit dem bitteren Geschmack der Walnuss ist ein echter Hochgenuss. In der roten Rübe steckt unglaublich viel Power. Sie liefert eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralien und Pflanzenstoffen. Mit der Roten Bete lassen sich einige Risiken für Krankheiten, wie z.B. erhöhter Blutdruck und Krebs vorbeugen.

Die Walnuss enthält besonders viele mehrfach ungesättigte Fettsäuren die lebensnotwendig sind. Pro 100g enthält die Walnuss 11g Kohlenhydrate und 14g Proteine.

 

Low Carb Rote Bete Salat

 

Kosten: 4,90€

Nährwerte pro Portion: E 8g/ KH 11g

Low Carb Rote Bete Salat mit cremigem Dressing
Zubereitungszeit
10 Min.
 
Portionen: 4
Autor: Hanna
Zutaten
Für den Salat
  • 150 g Feldsalat
  • 450 g rote Bete weich gekocht
  • 100 g Walnüsse
Für das Dressing
  • 1/2 Zitrone
  • 1 1/2 EL Erythrit
  • 1 TL Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 ml Rapsöl
  • 1 Becher saure Sahne
  • Gartenkräuter, Salz & Pfeffer
Zubereitung
Zubereitung Salat
  1. Wasche den Feldsalat und gib ihn in eine große Salatschüssel. 

  2. Schneide die weich gekochte Rote Bete in kleine Würfel. Auch die Rote Bete landet in der Salatschüssel. 

  3. Zerhacke die Walnüsse bis etwa Viertel entstanden sind. Gib auch diese in die Salatschüssel. 

Zubereitung Dressing
  1. Presse den Saft der Zitrone in eine mittelgroße Schüssel. 

  2. Reibe die Knoblauchzehe ganz fein dazu. 

  3. Gib nun alle restlichen Zutaten mit in die Schüssel und vermenge alles zu einem cremigen Dressing. Schmecke das Low Carb Dressing mit Salz & Pfeffer ab. 

 

Tipp zum Low Carb Rote Bete Salat mit cremigem Dressing

Vom Dressing kann, je nachdem wie große Portionen Du magst, noch einiges übrig bleiben. Fülle es in eine kleine verschließbare Flasche oder in ein verschließbares Glas und stelle es im Kühlschrank kalt. So hält es für mehrere Tage.

Wir nutzen immer frische Rote Bete aus dem eigenen Garten. Die musst Du je nach Größe rund 1 Stunde mit Schale kochen. Dann auskühlen lassen, abschälen und in kleine Stücke schneiden. Falls Du zu viel Rote Bete hast, kannst Du sie hervorragend (weich gekocht) einfrieren. Wenn Dir das zu lange dauert kannst Du auch die eingeschweißte, schon vorgekochte Rote Bete kaufen. Die findest Du in der Regel im Gemüseregal. Die Rote Bete aus dem Glas ist oft gezuckert. Davon lieber die Finger lassen :).

Du bist auf den Geschmack gekommen und brauchst noch mehr Low Carb Rezepte mit Rote Bete. Dann bist Du hier genau richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.