Zucchini Pizza Low Carb

by Hanna
Zucchini Pizza Low Carb mit saftigem Prosciutto Schinken und Champignons

Die musst Du probieren! Schmeckt so gut wie das Original

Die geschmacksintensiven Zutaten sind bei einer Pizza die Gewürze, der Käse und der Belag. Du wirst es also kaum schmecken, dass unser Low Carb Pizzateig nicht aus ungesundem Weizenmehl besteht, sondern aus gesunder Zucchini.

Zudem besteht eine Zucchini Pizza Low Carb aus ganzen 41g Proteinen und nur 8g Kohlenhydraten. Das glaubst, dass schmeckt? Dann probiere  fix den Low Carb Pizzateig aus und lasse Dich überzeugen.

Kosten gesamt: 1,80€

Zucchini Pizza Low Carb

Bewertung 3.4/5
( 23 Bewertungen )
Portionen: 1 Zubereitungszeit: Nährwertangaben p.P.: 8 g Kohlenhydrate 41 g Eiweiß

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Parmesan
  • 1 Tasse Streukäse
  • 50g Prosciutto Schinken
  • 3 Champignons
  • 50g passierte Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Oregano

Zubereitung

  1. Raspel die Zucchini in eine Schüssel und drücke danach die Masse in einem Küchentuch gut aus, sodass kaum noch Wasser herauskommt.
  2. Vermenge die Masse mit dem Parmesan, dem Ei und mit einer 3/4 Tasse Streukäse. Würze den Low Carb Pizzaboden mit Salz und Pfeffer und lege den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Forme einen runden Pizzaboden und backe diesen für rund 25 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen. Der Low Carb Pizzaboden sollte goldbraun und knusprig gebraten sein.
  3. Belege den fertigen Pizzaboden mit den passierten Tomaten, dem Rest des Streukäses, den geschnittenen Champignons und dem in Stücke geschnittenen Prosciutto Schinken.
  4. Nun kommt die Zucchini Pizza Low Carb noch einmal für rund 10 Minuten in den Ofen. Lasse es Dir schmecken!
Hast Du das Rezept schon probiert?
Dann teile es auf Instagram und verlinke uns @twinfit_hanna_lena.

Tipps zur Zucchini Pizza

Bei dieser Low Carb Pizza ist es besonders wichtig die Zucchini so gut es geht auszudrücken, sodass kaum noch Wasser enthalten ist. Je weniger Wasseranteil, desto knuspriger wird Deine Zucchini Pizza.

Verwende deshalb auch nur passierte Tomaten und keine stückigen Tomaten oder frische Fleischtomaten. Diese enthalten zu viel Wasser und machen Deine Zucchini Pizza matschig.

Bezüglich des Pizzabelags, sind Dir keine Grenzen gesetzt. Stell Dir Deine Low Carb Lieblingspizza mit diesem leckeren Zucchini Pizza Low Carb Rezept zusammen.

Das könnte Dir auch gefallen

4 comments

Petra 3. Mai 2020 - 8:56

Hallo, das ist wirklich mal eine gelungene Alternative zu den bekannten low carb Pizzaböden, ganz köstlich! Der Boden braucht allerdings mindestens 25 min im Ofen, besser noch man schaltet die Grillfunktion dazu. Die passierten Tomaten habe ich zum Teil mit Tomatenmark ersetzt, so wurde der Tomatenaufstrich noch weniger feucht, liebe Grüsse und weiter so!

Reply
Hanna 3. Mai 2020 - 9:52

Hallo Petra,

schön das es Dir geschmeckt hat. Das ist eine tolle Idee mit dem Tomatenmarkt. Insbesondere wenn die verwendeten Tomaten nicht genügend Geschmack haben. Danke für den Tipp.

Liebe Grüße, Hanna

Reply
kunterbunt79 2. Februar 2018 - 13:39

Das sieht ja mal lecker aus, muss ich probieren

Reply
Hanna 2. Februar 2018 - 22:47

Hallo,

erzähle uns gerne wie es Dir geschmeckt hat.☺️

Liebe Grüße,
Hanna

Reply

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.