Steckrübeneintopf mit Möhren

Steckrübeneintopf mit Möhren und Kochwurst - Low Carb Rezept
Wir finden, die Steckrübe hat ein Comeback verdient!
∅ 3,27 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 11)
Loading...

Neben Möhre & Pastinake nun auch die Steckrübe!

Leider weckt die Steckrübe bei uns Deutschen nicht die besten Erinnerungen. Im zweiten Weltkrieg war die Steckrübe nämlich fast täglich auf dem Teller, und galt im Winter als eines der Hauptnahrungsmittel. Das Oma das Gemüse da als Müll bezeichnet, ist wirklich nicht verwerflich! Wir haben die Steckrübe wieder ausgegraben und den Klassiker, den Steckrübeneintopf mit Möhren, für Euch zubereitet. Bei uns natürlich in Low Carb Version ohne Kartoffeln. Der Steckrübeneintopf mit Möhren schmeckt uns am besten mit Kochwurst. Dieser Low Carb Eintopf ist fix zubereitet und schmeckt nicht nur an kalten Tagen!

Kosten gesamt: 5€

Nährwerte pro Portion: E 30g/ KH 24g

Steckrübeneintopf mit Möhren
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Portionen: 4
Zutaten
  • 1 Steckrübe ca. 1kg
  • 5 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Kochwürste
  • 750 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 El gehackte Petersilie
  • optional: Saure Sahne als Topping
Zubereitung
  1. Schäle das Gemüse und schneide die Zwiebeln in kleine Würfel, die Möhren in Scheiben und die Steckrübe in Würfel.
  2. Erhitze etwas Butter oder Öl in einem großen Topf und gib die Zwiebeln hinzu. Wenn diese glasig sind, gib auch das Gemüse hinzu. Alles kurz anbraten und dann mit 750ml Gemüsebrühe ablöschen und auf geringer Hitze köcheln lassen.
  3. Währenddessen die Kochwurst in Scheiben schneiden und zum Steckrübeneintopf hinzu geben.
  4. Alles zusammen so lange köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. (Ca. 20 Minuten)
  5. Zum Schluss noch die klein gehackte Petersilie unterrühren, eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Klecks Saure Sahne servieren.

 

Tipps zum Steckrübeneintopf mit Möhren

Wem die Kochwürste zu fettreich sind, der kann bei diesem Steckrübeneintopf mit Möhren auch super Rinderhackfleisch oder mageren Kassler hinzugeben. Wer mag, erweitert das Gemüse noch ein wenig. Grüne Bohnen oder Erbsen passen auch perfekt zum Geschmack der Steckrübe. Auch dieser Low Carb Eintopf lässt sich super in Gläsern einmachen oder einfrieren – schmeckt dann sogar fast noch besser! Ein perfektes Gericht für Dein Low Carb Mittagessen im Büro!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.