Saftige Rosenkohlpfanne aus dem Ofen

by Lena
Rosenkohlpfanne

Würziger Bacon, süßer Apfel und zartes Hähnchen mhhhh.

Die Rosenkohlpfanne schmeckt hervorragend als Low Carb Mittagessen. Mit nur 13g Kohlenhydraten eignet sich dieses Low Carb Rezept aber auch perfekt als Low Carb Abendessen.

Rosenkohl ist ein Wintergemüse (September – Januar) und hat lediglich 4,4 g Kohlenhydrate pro 100 g. Zudem decken nur 100 g des Rosenkohls bereits unseren Tagesbedarf an Vitamin C ab.

Die Rosenkohlpfanne ist super schnell zubereitet und während die Pfanne im Ofen vor sich hin schmort, kannst Du Dich in Ruhe anderen schönen Dingen des Lebens widmen.

Kosten: 2,50€

Rosenkohlpfanne

Saftige Rosenkohlpfanne aus dem Ofen

Würziger Bacon, süßer Apfel und zartes Hähnchen mhhhh. Die Rosenkohlpfanne schmeckt hervorragend als Low Carb Mittagessen. Mit nur 13g Kohlenhydraten eignet sich dieses… Abendessen Saftige Rosenkohlpfanne aus dem Ofen European Rezept drucken
Portionen: 2 Zubereitungszeit:
Nährwertangaben p.P.: 13 g Kohlenhydrate 45 g Eiweiß
Bewertung 4.3/5
( 7 Bewertungen )

Zutaten

  • 2 Hähnchenschenkel
  • 600g Rosenkohl
  • 4 Streifen Bacon
  • 2 Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • Brathähnchengewürz, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Schneide die Zwiebel in kleine Stücke und gib diese in eine große Pfanne oder eine große/flache Auflaufform.
  2. Entferne den Strang bei den Rosenkohlköpfen und entferne die Blätter mit braunen Stellen.
  3. Halbiere die Rosenkohlköpfe und gib diese ebenfalls in die Pfanne. Gieße nun etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzu und vermenge alles gut.
  4. Nun entkerne die Äpfel und schneide diese in Streifen und gib diese ebenfalls in die Pfanne.
  5. Schneide die Baconstreifen auch in Stücke und verteile diese in der Pfanne.
  6. Wasche die Hähnchenkeulen gut ab. Reibe diese mit etwas Olivenöl ein und würze sie von beiden Seiten mit dem Brathähnchengewürz.
  7. Schaffe etwas Platz in der Mitte der Pfanne und lege die Hähnchenschenkel hinein.
  8. Die Rosenkohlpfanne kommt nun für ca. 50-60 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180°.

Tipp für die Rosenkohlpfanne

Wir haben bei diesem Rezept eine große Pfanne gewählt (den Henkel kannst du einfach abschrauben, falls deine Pfanne sonst nicht in den Ofen passt). Natürlich kannst Du auch eine Auflaufform verwenden. Du solltest aber darauf achten, dass diese groß genug ist, sonst braucht der Rosenkohl länger um gar zu werden.

Nach der Hälfte der Garzeit ruhig mal das Gemüse ein bisschen wenden, so wird die abgegebene Flüssigkeit vom Hähnchen und den Äpfeln schön untergemischt.

Das könnte Dir auch gefallen

6 comments

Avatar
Kerstin 11. Oktober 2020 - 23:08

Hallo Lena,
ein bisschen unsicher war ich schon, ob der Rosenkohl ohne jegliche Flüssigkeit wirklich durchgart (und habe deshalb noch ca. 50 – 100ml Gemüsebrühe zugegeben), aber es war oberlecker!!! Ein bisschen hat es mich an den Geschmack von Rotkraut erinnert. Wirklich raffiniert und so schnell zubereitet. Meine Family ist ebenfalls begeistert.
Dankeschön!
Kerstin
PS: Ich wollte eigentlich 5 Sternchen vergeben und bin auf dem kleinen Handy-Display versehentlich auf 4 gekommen. Das tut mir wirklich leid. Könnt Ihr das vielleicht korrigieren?

Reply
Lena
Lena 12. Oktober 2020 - 21:17

Hallo Kerstin, freut mich, dass es Euch allen so gut geschmeckt hat Das Gericht könnte ich mir auch mal wieder zaubern. Leider kann ich die Sterne nachträglich nicht anpassen, aber dann gibst Du einfach beim nächsten Mal 5 Sterne ;) Viele Grüße aus Oldenburg, Lena

Reply
Avatar
Heike 25. März 2019 - 20:25

Hallo ihr beiden,

und schon wieder habe ich eins Eurer Rezepte probiert… die Rosenkohl–Apfel–Bacon–Kombination ist ja wirklich clever.
Salzig–süss und der Bacon gibt genau die geschmacksverstärkende Fettigkeit an das Gemüse ab, die das Gericht perfekt abrundet. Ausgezeichnet !

Reply
Lena
Lena 25. März 2019 - 21:11

Ich glaube, wir haben einen ähnlichen Geschmack Heike! :) Freut uns sehr, dass Dir unsere Gerichte so gut schmecken.

Reply
Avatar
Owl 22. Januar 2016 - 19:33

Habe den Rosenkohl in der Pfanne auf dem Herd gemacht und das Huhn separat im Ofen – sehr lecker! Früher mochte ich Rosenkohl absolut nicht, aber angebraten mit Bacon nur zu empfehlen. Danke für das Rezept!

Reply
Lena
Lena 22. Januar 2016 - 22:42

Ja ich glaube, das geht vielen so. Rosenkohl war auch der Schrecken unserer Kindheit. ;) Freut uns, dass es Dir geschmeckt hat!

Reply

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.