Rezept Linseneintopf Low Carb

Rezept Linseneintopf Low Carb mit knackigen Wiener Würstchen
Rezept Linseneintopf Low Carb mit knackigen Wiener Würstchen
∅ 4,21 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 14)
Loading...

Schmeckt wie bei Mutti – auch ohne Kartoffeln!

Den Klassiker für kalte Wintertage haben wir als Low Carb Version abgeändert. Linseneintopf ohne Kartoffeln? Ja, das schmeckt! Und zwar eigentlich genauso. Dieses Rezept Linseneintopf Low Carb ist in nur 30 Minuten fertig und ist mit ganz wenig Schnibbelarbeit verbunden. Linsen enthalten vergleichsweise viele Kohlenhydrate (41g, davon aber nur 1,1g Zucker) , aber was viele nicht wissen, auch 23g Eiweiß. Die perfekte Mahlzeit also auch für Low Carber an kalten Wintertagen. Wir empfehlen den Low Carb Linseneintopf zum Mittag zu essen. Wer gerne Eintopf für mehrere Tage vorkocht, erfährt unten in den Tipps, wie sich der Linseneintopf Low Carb am besten aufbewahren lässt.

 

Kosten gesamt: 7,50€

Nährwerte p. P.: E 39g/ KH 37g

Linseneintopf Low Carb
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Portionen: 6
Zutaten
  • 500 g Tellerlinsen
  • 1 Packung Suppengemüse (Porree, Möhren, Sellerie)
  • Zwiebel
  • Wiener Würstchen
  • EL Senf
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer, etwas Muskat
Zubereitung
  1. Die Tellerlinsen in der Gemüsebrühe 30 Minuten garen.
  2. Danach den klein geschnittenen Porree und die gewürfelten Möhren, den gewürfelten Sellerie und die klein gehackte Zwiebel dazu geben.
  3. Bei mäßiger Hitze den Linseneintopf Low Carb weitere 20 Minuten köcheln lassen. In den letzten 10 Minuten die in Scheiben geschnittenen Wiener Würstchen hinzu geben.
  4. Das Rezept Linseneintopf Low Carb mit Salz, Pfeffer, Muskat, dem Senf und der Petersilie gut abschmecken.
  5. ...Ja, das war es schon. Der Low Carb Linseneintopf erfordert nur wenige Handgriffe. Lass es Dir schmecken!

 

Low Carb Linseneintopf schmeckt auch ohne Kartoffel lecker sämig

 

Tipp zum Rezept Linseneintopf Low Carb:

Du bist Single und du fragst Dich was Du mit den anderen 4 Portionen machen sollst? Dieses Rezept Linseneintopf Low Carb eignet sich hervorragend zum Einmachen in Gläsern und zum Einfrieren. Somit ein perfektes Low Carb Mittagessen fürs Büro. Wenn Du beim Köcheln merkst, dass die Gemüsebrühe fast verschwunden ist, dann gieß etwas Wasser nach, bevor Dir Dein Linseneintopf Low Carb anbrennt. Tellerlinsen sind nicht so Deins? Das Verhältnis der Möhren und der Tellerlinsen kannst du bei diesem Rezept Linseneintopf Low Carb ganz nach Deinem Geschmack verändern. Da Tellerlinsen trotz des sehr hohen Eiweißgehalts reichlich Kohlenhydrate enthalten, eignet sich dieser Linseneintopf Low Carb optimal als Low Carb Mittagessen. So versorgst Du Deinen Körper mit reichlich Energie für den ganzen Tag. Linsen gehören aufgrund ihres hohen Eiweißgehalts zu den 5 Top Eiweißlieferanten die Dir als absolute Fatburner zu Deiner Traumfigur verhelfen. Tellerlinsen trumpfen mit rund 24g Eiweiß pro 100g auf.

2 Comments

  • Alexandra sagt:

    Hi ihr Zwei! Also ich muss sagen, ich liebe es hier herumzustöbern. Ich musste meine Ernährung vor einem Jahr auf Lowcarb umstellen, bzw ich gehe nach Logi und habe schon gefühlte dreihundert Rezepte durch. Auf eure Seite bin ich durch die Smoothies gekommen! Lange Rede, kurzer Sinn – der Eintopf schmeckt mir und meinem Mann super gut!!! Dafür gibt es 5 Fäuste. Ich bleibe dann mal weiter hier und lasse mich inspirieren. Danke!

    • Hanna Hanna sagt:

      Hallo Alexandra,

      freuen uns riesig über Deinen Kommentar. Das steigert unsere Motivation immer wieder aufs Neue :) Falls Du mal tolle Rezeptvorschläge oder Fragen hast, melde Dich gerne. Viel Spaß beim Weiterstöbern und Kochen.

      Liebe Grüße,
      Hanna und Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.