Low Carb Schnitzel-Auflauf

Low Carb Schnitzel-Auflauf mit Gemüse, herzhafter Sahnesoße und ganzen Champignons
Low Carb Schnitzel-Auflauf mit Gemüse, herzhafter Sahnesoße und ganzen Champignons
∅ 4,00 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 21)
Loading...

Mit 100% Sicherheit: Das wird Dein neues Lieblingsrezept! 

Dieser Low Carb Auflauf wird mit panierten Schnitzeln zubereitet. Die Panade besteht aber nicht wie gewohnt aus kohlenhydratreichem Paniermehl, sondern aus gemahlenen Mandeln. Du denkst, dass kann nie und nimmer schmecken? Wir versprechen dir, Du wirst den Unterschied nicht schmecken :). Das wir hier eine Maggi-Fertigtüte genutzt haben ist eine absolute Ausnahme. In der Regel sind wir absolute Gegner von Fertiggerichten und Zusatzstoffen jeglicher Art. Dieses Rezept lässt sich mit diesem einzigartigen Geschmack leider nicht imitieren. (Falls Du es schaffst, gerne her mit dem Rezept)

 

Portionen: 3

Kosten gesamt: 9,10€

Nährwerte pro Portion: E 66g/ KH 29g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 6 kleine Schweineschnitzel
  • 1 Packung Gemüse Mix 600g (aus Karotten, Erbsen und Mais)
  • 1 Dose ganze Pilze
  • 2 Becher Sahne
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 1 Tüte Zwiebelsuppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • Paprikapulver, Salz & Pfeffer

 

Low Carb Schnitzel-Auflauf

 

So wird´s gemacht:

  1. Klopfe die Schnitzel platt, würze sie mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer.
  2. Schlage ein Ei auf einen tiefen Teller und verquirle das Eigelb mit dem Eiweiß. Auf einen anderen Teller gibst du die gemahlenen Mandeln.
  3. Und nun geht´s an das Panieren der Low Carb Schnitzel: Wälze die Schnitzel erst in der Eimasse und dann in den gemahlenen Mandeln.
  4. Brate die Schnitzel in einer Pfanne mit reichlich Rapsöl an.
  5. Gebe die fertigen Schnitzel nebeneinander in eine Auflaufform.
  6. Schneide die Zwiebel in Ringe und gebe Sie über die Schnitzel. Low Carb Schnitzel-Auflauf
  7. Es folgen das Gemüse und die Sahne, die Du vorher mit der Zwiebelsuppe vermengt hast.
  8. Nun beginnt das lange Braten im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen. Nach ca. 1 1/2 Stunden kommen die Pilze oben drüber und der Low Carb Schnitzel-Auflauf wandert noch einmal für eine 1/2 Stunde in den Backofen…… und fertig :).

 

Tipps zum Low Carb Schnitzel-Auflauf:

Damit die Low Carb Schnitzel schön saftig werden, solltest du sie sorgfältig platt klopfen. Brate die Schnitzel nur einmal von jeder Seite an und auch nur so lange, bis das Fleisch gerade durchgebraten ist. Im Ofen gart das Fleisch noch nach. Wir empfehlen den Auflauf schon einen Tag im Voraus zuzubereiten, da so alles gut durchziehen kann und der Geschmack des Low Carb Schnitzel-Auflaufs noch intensiviert wird. Dank des großen Eiweißgehalts eignet sich dieses Low Carb Gericht sowohl als Low Carb Mittagessen, als auch als Low Carb Abendessen.  Für alle Anti-Low-Carber: Dieser Low Carb Schnitzel-Auflauf schmeckt hervorragend mit Basmati Reis. 

 

Low Carb Schnitzel-Auflauf

2 Comments

  • Anja sagt:

    Ein sehr leckeres Rezept… Ich habe nur anstatt Schweineschnitzel Putenschnitzel gemacht. Kommt auf jeden Fall wieder auf den Tisch ☺

    • Hanna Hanna sagt:

      Hallo Anja,

      schön, dass es dir geschmeckt hat :). Dies ist auch eins unserer Lieblingsrezepte. Das mit den Putenschnitzeln ist auf jeden Fall ein guter Tipp für diejenigen, die kein Schweinefleisch mögen oder essen dürfen. Weiterhin Dir Guten Appetit!

      Liebe Grüße,
      Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.