Low Carb Beluga Linsen Rezept mit Lachs

Low Carb Beluga Linsen Rezept mit saftigem Lachs und Möhren
Low Carb Beluga Linsen Rezept mit saftigem Lachs und Möhren
(Keine Bewertungen)
Loading...

Comeback der Belugalinsen – eiweißreiche Sattmacher aus Nordamerika

Die Belugalinsen stammen aus Nordamerika und sind mittlerweile sogar in der Gourmetküche ein Star. Das liegt vor allem an der schimmernden, schwarzen Farbe und an dem mild-nussigen Geschmack. Belugalinsen passen hervorragend zu Fisch, als Zutat im Salat, im Eintopf oder als Brotaufstrich.

Diese Linsensorte liefert 41g Kohlenhydrate und ganze 23g Eiweiß pro 100g. Wir haben uns für ein Low Carb Beluga Linsen Rezept mit Lachs entschieden. Mehr Proteine in einer Mahlzeit sind kaum möglich :).

 

Low Carb Beluga Linsen Rezept mit Lachs

 

Kosten gesamt: 5,20€

Nährwerte p. Scheibe: E 45g/KH 37g

Low Carb Belugalinsen Rezept mit Lachs
Zubereitungszeit
40 Min.
 
Portionen: 2
Zutaten
  • 250 g Lachsfilet 2 Stück aufgetaut oder frisch
  • 150 g Belugalinsen
  • 3 große Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 10 Cherrytomaten
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Butter
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung
  1. Wasche die Belugalinsen und koche diese für rund 30 Minuten bei mittlerer Hitze in der Gemüsebrühe. 

  2. Schneide die Möhren in kleine Stücke und gib diese für die letzten 15 Minuten Kochzeit zu den Belugalinsen. 

  3. Schneide die Zwiebel in dünne Ringe. 

  4. Würze die Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und gib den Zitronensaft darüber. Erhitze die Butter in einer Pfanne und brate die Lachsfilets von beiden Seiten an bis der Fisch goldbraun gebraten und von innen gerade gar ist. Auch die Zwiebelringe werden gleichzeitig in der Pfanne angebraten. Gib zuletzt auch die Cherrytomaten für rund 1 Minute dazu. 

  5. Gieße das restliche Wasser aus dem Topf mit den Belugalinsen und Möhren ab. Gib nun alle Zutaten schön angerichtet auf einen Teller. Guten Appetit :). 

Tipp zum Low Carb Belaga Linsen Rezept mit Lachs

Versuche den Moment genau abzupassen wenn der Lachs gerade eben gar ist. So ist er noch schön saftig und schmeckt soooo lecker. Also beim Anbraten den Herd nicht verlassen. Wir haben für dieses Rezept TK Lachs verwendet und ihn ein paar Stunden vor dem Anbraten aus der Kühlung geholt. Natürlich kannst Du auch frischen Lachs verwenden. Die Belugalinsen findest Du auch im Discounter dm in der Bio-Food-Abteilung. Oder Du bestellst Sie direkt online unter dem oben angegebenen Link. Du bist auch so ein Lachs Fan wie wir? Dann findest Du hier weitere tolle Low Carb Lachs Rezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.