Frucht-Nuss Müsli

Low Carb Frucht-Nuss Müsli mit Bananenquark
∅ 4,50 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 2)
Loading...

Ein kraftvolles Frühstück für Sportler. Iss Dich fit!

 

Portionen: 1

Kosten: 1,30€

Nährwerte pro Portion: E 34,8/ KH 27,9

 

Was Du dafür brauchst:

  • 250 g Magerquark
  • 2 Esslöffel Frischmilch 1,5%
  • 1/2 Apfel
  • 1/2 reife Banane
  • 20 g Nussmischung

 

So wird´s gemacht:

  1. Du benötigst einen Standmixer oder einen Stabmixer plus Rührschüssel
  2. Gebe den Quark, die Milch und die halbe Banane in den Mixer oder in die Rührschüssel.
  3. Vermenge mithilfe des Mixers alle Zutaten miteinander bis die Banane vollständig zerkleinert ist.
  4. Würfel einen halben Apfel.
  5. Nun werden die Zutaten in ein Glas oder in eine Müslischüssel geschichtet. Nach dem Banenenquark folgen die Apfelwürfel und zum Schluss werden die Nüsse darüber gestreut. In kürzester Zeit ist Dein Low Carb Frühstück ganz ohne den Zusatz von Zucker fertig und du kannst kraftvoll in den Tag starten.

 

Tipps für das Frucht-Nuss Müsli: 

Für alle süßen Genießer: Je reifer die Banane ist, desto süßer wird auch der Quark schmecken. Wähle zudem eine eher süße Apfelsorte, wie z.B. Pink Lady. Und stets die Schale dran lassen! Unter der Schale eines Apfels befinden sich wertvolle Vitamine, wie z.B. eine große Menge an Vitamin C. Eine Nussmischung, wie sie beim Aldi (2,49 € für 200 g) erhältlich ist, ist oft nicht teurer als selbstgemixte Nussmischungen. Zudem hast Du so direkt eine große Variation an Nüssen, wie Haselnüsse, Mandeln und Walnüsse. Achte jedoch immer darauf, dass keine Zusätze hinzugefügt wurden.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.