Low Carb Weihnachtskekse

Knusprige Low Carb Weihnachtskekse mit saftigem Kern
Knusprige Low Carb Weihnachtskekse mit saftigem Kern
∅ 5,00 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 1)
Loading...

Rundum lecker – Wir lieben die sündhafte Weihnachtszeit!

Wir lieben den Herbst, und den Winter noch viel mehr. Kuschelige Nachmittage in der warmen Wohnung mit einer Tasse grünen Tee, den liebsten Freunden und den absolut leckersten Weihnachtskeksen die, Du in der Low Carb Küche finden kannst :). Superfood trifft in unserem Rezept auf altbewährtes Gemüse und Obst. Zahlreiche Ballaststoffe sorgen dafür, dass diese Low Carb Weihnachtskekse nicht nur deine Lust nach etwas Sündhaften befriedigen, sondern auch super lange satt machen.

Mit diesem Rezept haben wir an der Blogparade von Kathi teilgenommen. Auch andere Food-Blogger waren mit tollen Superfood-Rezepten für Herbst und Winter dabei. Lass dich auf Kathi´s Blog  inspirieren.

 

Anzahl Kekse: 20

Kosten gesamt:  3,10€

Nährwerte pro Portion: E 2g/ KH 6g

 

Was Du dafür brauchst:

 

Low Carb Weihnachtskekse Zutaten

 

So wird´s gemacht:

  1. Zerdrücke die Bananen in einer Rührschüssel mithilfe einer Gabel.
  2. Raspel die Möhren und die Äpfel mit einer groben Reibe und gebe sie zu den Bananen.
  3. Gebe den Rest der Zutaten hinzu und vermenge alles zu einer Masse.
  4. Nun forme EL große Low Carb Weihnachtskekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  5. Jetzt geht es für rund 40 Minuten in den auf ca. 200 Grad vorgeheizten Backofen. Lass Dir Deine Low Carb Weihnachtskekse schmecken :)

 

Tipps für diese Low Carb Weihnachtskekse:

Drücke Deine Low Carb Weihnachtskekse auf dem Backblech schön platt, so werden die Kekse lecker knusprig. Am besten schmecken die Weihnachtskekse Low Carb wenn sie frisch aus dem Ofen kommen. Bei Uns haben Sie leider nie länger als eine Stunde gehalten :). Für alle Allergiker: Anstatt Erdnussmus könnt Ihr auch Mandelmus nehmen. Wir empfehlen Dir, eine grobe Reibe mit relativ großen Löchern zu nehmen, da die Äpfel sonst beim Reiben zu viel Flüssigkeit verlieren. Diese Low Carb Weihnachtskekse sind von außen lecker knusprig und von innen super saftig. Wir sind auf Dein Feedback gespannt! 

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.