Low Carb Tomatensuppe

Low Carb Tomatensuppe aus Tomaten, Möhren und Zucchini
Low Carb Tomatensuppe aus Tomaten, Möhren und Zucchini
∅ 4,25 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 4)
Loading...

Mit dieser Suppe kannst Du Dich schlank essen!

Diese Low Carb Tomatensuppe ist nicht nur eine leichte Vorspeise, sondern eine ganze Hauptmahlzeit, die Dich satt macht und so Heißhungerattacken vorbeugt. Also ein Süppchen mit dem Du Dich schlank essen kannst! Achtung: Suchtgefahr! Dieses Low Carb Suppe schmeckt auch noch super lecker und lässt sich hervorragend als Low Carb Speise im Büro vorbereiten. Ein Süppchen zum Verlieben eben. Lass es Dir schmecken!

 

Portionen: 5

Kosten gesamt:   3,90€

Nährwerte pro Portion: E 7g/ KH 15g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 1 große gelbe/grüne Zucchini
  • 4 mittelgroße Möhren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • eine handvoll Basilikum
  • Chiliflocken
  • 100g Crème fraîche

 

So wird´s gemacht:

  1. Schneide die Frühlingszwiebeln, die geschälten Möhren und die Zucchini in kleine Stücke und brate alles für ca. 10 Minuten in einem großen Topf in heißem Olivenöl an.
  2. Gebe die passierten und die gehackten Tomaten, das Tomatenmark, die Basilikumblätter und den Liter Gemüsebrühe dazu. Würze die Masse je nach Geschmack mit Chiliflocken.
  3. Die Low Carb Suppe solltest Du rund 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Püriere nun die Suppe, bis keine großen Stücke mehr sichtbar sind.
  5. Serviere die Low Carb Tomatensuppe mit einem Klecks Creme fraîche und einem Basilikumblatt.

 

Tipps zur Low Carb Tomatensuppe:

Diese Low Carb Tomatensuppe macht dank der Zucchini und der Möhren lange satt. Diese Low Carb Suppe eignet sich aufgrund der guten Nährwerte als Low Carb Mittagessen und als Low Carb Abendessen. Natürlich kannst Du anstatt der Dosentomaten auch frische Fleischtomaten und kleine, süße Cherrytomaten nehmen. Bei gelben Zucchini, insbesondere, wenn sie aus dem eigenen Garten kommen, ist die Schale manchmal sehr hart, sodass wir empfehlen, die Schale zu entfernen. Da diese Suppe keine Sahne oder ähnliches enthält, ist sie im Kühlschrank mehrere Tage haltbar. Je nach Deinen persönlichen Vorlieben kannst Du Deine Low Carb Tomatensuppe auch mit gerösteten Kürbiskernen oder anderen Leckereien garnieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.