Beeren-Kokos Shake

Beeren-Kokos Low Carb Shake
Fruchtiger Low Carb Shake mit Waldbeeren und cremiger Kokosmilch
∅ 4,00 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 2)
Loading...

Schnell gemacht, sättigt lange und enthält viele Proteine!

 

Portionen: 1

Kosten: 0,95€

Nährwerte pro Portion: E 12g/ KH 17,8g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 50g Beeren (TK)
  • 200g Griechischer Joghurt
  • 100ml Kokosmilch
  • 100ml Vollmilch (3,5%)

 

So wird’s gemacht:

  • Gebe alle Zutaten in einen Mixer und mixe so lange, bis die Früchte komplett zerkleinert sind.
  • Sofort genießen, für später einpacken oder auch zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren!

 

Tipp für den Beeren-Kokos Low Carb Shake

Low Carb Shakes halten sich auch ohne Kühlschrank über mehrere Stunden. Ich habe mir einen Smoothie Mixer von WMF zugelegt, bei dem die Zutaten direkt in einer To Go Flasche gemixt werden. Der Mixer schafft problemlos die gefrorenen Früchte zu zerkleinern und so ist der Low Carb Shake in weniger als einer Minute fertig. Low Carb Shakes sind super für unterwegs oder als Proteinshake nach dem Sport. Wenn Du den Low Carb Shake als eine Mahlzeit in Deinen Speiseplan einbaust, kannst Du noch ein paar Nüsse (Paranüsse, Walnüsse) mit untermixen. So sättigt der Shake noch länger. Griechischer Joghurt ist eiweißreicher und kohlenhydratärmer als normaler Joghurt und somit besser für die Low Carb Ernährung geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.