Herzhafter Kichererbsen Pfannkuchen

by Hanna
Kichererbsen Pfannkuchen mit pikantem Hackfleisch-Champignon Topping

Wir haben uns von Deliciously Ella und einem unserer Lieblingsrestaurants in Rotterdam Sue Food inspirieren lassen und einen Low Carb herzhaften Pfannkuchen kreiert. Und obendrein ist dieser Pfannkuchen auch noch glutenfrei!

Der Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl ist einfach die perfekte Basis für einen herzhaften, orientalisch angehauchten Belag. Kichererbsenmehl kannst Du mittlerweile in jedem gut ausgestatteten Supermarkt oder Drogeriemarkt kaufen. Warum wir für dieses Rezept Kichererbsenmehl anstelle des traditionellen Weizenmehls gewählt haben, zeigt dir folgende Gegenüberstellung pro 100g:

  • Kichererbsenmehl: 47g Kohlenhydrate; 15g Ballaststoffe; 21g Proteine
  • Weizenmehl (Type 405): 72g Kohlenhydrate; 4g Ballaststoffe; 11g Proteine

Wir verwenden Kichererbsenmehl auch für die Zubereitung von Low Carb Quiches und Zwiebelkuchen. Die Rezepte machen dank der vielen Ballaststoffe und trotz der geringeren Anzahl Kohlenhydrate lange satt.

Für eine vegane Variante ersetzt Du einfach das Hackfleisch mit Tofu und würzt es genauso wie in der Anleitung das Hackfleisch.

Kichererbsen Pfannkuchen mit pikantem Hackfleisch-Champignon Topping

Kosten gesamt: 5,30€

Kichererbsen Pfannkuchen mit pikantem Hackfleisch-Champignon Topping

Herzhafter Kichererbsen Pfannkuchen

Wir haben uns von Deliciously Ella und einem unserer Lieblingsrestaurants in Rotterdam Sue Food inspirieren lassen und einen Low Carb herzhaften Pfannkuchen… Mittagessen Herzhafter Kichererbsen Pfannkuchen European Rezept drucken
Portionen: 3 Pfannkuchen Zubereitungszeit:
Nährwertangaben p.P.: 37 g Kohlenhydrate 31 g Eiweiß
Bewertung 4.3/5
( 3 Bewertungen )

Zutaten

  • 150g Kichererbsenmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • --------------------------------
  • 200g braune Champignons (Bio)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 350g Hackfleisch (vom Rind)
  • Salz, Pfeffer & Paprikapulver
  • --------------------------------
  • 6 gehäufte EL Hummus (Rezept siehe unten in Produktempfehlungen)
  • 3 Stiele Koriander
  • 1 Avocado
  • 1 TL Sesam

Zubereitung

  1. Vermenge das Kichererbsenmehl mit dem Wasser, 1/2 Teelöffel Salz und dem Olivenöl.
  2. Schneide die Champignons in Viertel und die Frühlingszwiebeln in Ringe. Entferne die Korianderblätter von den Stielen.
  3. Trenne die Avocado in der Mitte, entferne die Schale und schneide die Hälften in Streifen.
  4. Brate das Hackfleisch in einer Pfanne an und würze es mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Gib nach rund 5 Minuten die Champignons dazu bis diese fast vollständig gar sind. Zum Schluss kommen auch die Frühlingszwiebeln und der Koriander hinzu. Brate nun nochmal alles auf mittlerer Hitze für rund 1 Minute. Deckel drauf und so warmhalten bis die Pfannkuchen fertig sind.
  5. Erhitze etwas Öl in einer großen Pfanne. Gib ca. eine Kelle von dem Low Carb Pfannkuchenteig in die Pfanne und brate den Pfannkuchen von jeder Seite rund 2 Minuten goldbraun an.
  6. Bestreiche den Pfannkuchen vollständig mit dem Hummus und richte die Pfannkuchen mit dem Hackfleisch-Pilze-Mix, der Avocado und dem Sesam an.

 

Kichererbsen Pfannkuchen mit pikantem Hackfleisch-Champignon Topping

Tipp zum Kichererbsen Pfannkuchen

Diese Kichererbsen Pfannkuchen sind etwas zerbrechlicher als traditionelle Weizenpfannkuchen. Somit ist etwas Vorsicht beim Wenden in der Pfanne geboten.

Beim Kauf der Champignons empfehlen wir Dir Bioware zu kaufen. Diese verlieren nicht so viel Wasser beim Anbraten. Zudem sollten Champignons immer erst nach dem Anbraten mit Salz gewürzt werden. Dies fördert sonst auch den Wasserverlust. Die Avocado sollte essreif sein. Dies erkennst Du daran, dass sie von außen bei leichtem Druck nachgibt und der kleine Stiel sich leicht entfernen lässt.

Oft kann man nur einen großen Bund Koriander kaufen. Den restlichen Koriander kannst Du am besten wie folgt „haltbar“ machen: Die Blätter in große Eiswürfelformen portionsweise mit Wasser einfrieren. So kannst Du zu einer Suppe oder einer Gemüsepfanne einfach 1, 2 Eiswürfel geben und erhältst den frischen Koriandergeschmack.

Kichererbsen Pfannkuchen mit pikantem Hackfleisch-Champignon Topping

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website nutzt Cookies um die Website Experience für Dich zu optimieren. Wir gehen davon aus, dass das für Dich ok ist. Selbstverständlich kannst Du dem aber auch jederzeit widersprechen. Akzeptieren Mehr erfahren