Ofenfrische Low Carb Brötchen mit Sojamehl

Ofenfrische Low Carb Brötchen mit Sojamehl
Ofenfrische Low Carb Brötchen mit Sojamehl
∅ 3,67 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 3)
Loading...

Die große Brötchenliebe endet zum Glück nie :)

Wir haben uns bei diesen Low Carb Brötchen für Sojamehl entschieden. Sojamehl ist eine wertvolle Ballaststoff- und Eiweißquelle und darf somit in einer Low Carb Ernährung nicht fehlen. Sojamehl ist ein glutenfreies Mehl das aus gemahlenen Sojabohnen, die schonend erhitzt und geschrotet werden, besteht. Sojamehl besteht aus 40g Eiweiß pro 100g. Perfekt, dass man mit diesem Mehl hervorragend Low Carb Brötchen backen kann :). Du wirst begeistert sein.

 

Kosten gesamt:  2,10€

Nährwerte p. P.: E 11g/KH 2g

Ofenfrische Low Carb Brötchen mit Sojamehl
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Portionen: 8
Zutaten
  • 10 g Dinkelmehl
  • 50 g Eiweißpulver
  • 40 g Sojamehl
  • 20 g Leinsamen
  • 3 Eier
  • 80 g weiche Butter
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Pckg. Backpulver
  • 1 EL Haferkleie zur Bestreuung
Zubereitung
  1. Heize den Backofen auf 200 Grad vor. 

  2. Vermenge erst alle flüssigen Zutaten miteinander und füge dann nach und nach die festen Zutaten (bis auf die Haferkleie) unter. 

  3. Feuchte Deine Hände mit Wasser an und forme kleine Brötchen aus dem Teig. 

  4. Lege Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und bestreue die Brötchen mit der Haferkleie. 

  5. Die Low Carb Brötchen mit Sojamehl benötigen rund 20 Minuten im vorgeheizten Backofen. 

 

Tipp zu den Low Carb Brötchen mit Sojamehl

Die Butter solltest Du vorm Verrühren im Backofen oder in der Mikrowelle schmelzen. So kannst Du Dir sicher sein, dass keine Butterklumpen im Teig bleiben. Die Low Carb Brötchen mit Sojamehl lassen wich hervorragend einfrieren und wieder frisch toasten. So kannst Du Dich jeden Abend ohne großen Aufwand Low Carb ernähren. Du suchst noch mehr Inspiration für Dein Low Carb Abendbrot? Hier findest Du weitere superleckere Low Carb Brötchen- und Brotrezepte.

 

Ofenfrische Low Carb Brötchen mit Sojamehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.