Low Carb Rhabarber Kompott

by Lena
Low Carb Rhabarber Kompott mit Quark und Crunchy Oats

Gesund, kalorienarm, schnell zubereitet und soooo lecker!

Rhabarber kennen wir alle! Und zwar als süßen Kuchen. Aber wie wäre es mal mit einem Low Carb Rhabarber Kompott zum Frühstück. Die Rhabarber Saison geht nur von April bis Juni und das sollten wir ausnutzen.

Rhabarber ist super schnell und einfach zubereitet und ist dank seines geringen Fettanteils und lediglich 13 Kalorien auf 100g auch noch sehr figurfreundlich. Also ran an die roten Stangen und experimentierfreudig sein!

Kosten:  0,90€

Low Carb Rhabarber Kompott mit Quark und Crunchy Oats

Low Carb Rhabarber Kompott

Gesund, kalorienarm, schnell zubereitet und soooo lecker! Rhabarber kennen wir alle! Und zwar als süßen Kuchen. Aber wie wäre es mal mit… Frühstück Low Carb Rhabarber Kompott European Rezept drucken
Portionen: 1 Zubereitungszeit:
Nährwertangaben p.P.: 14 g Kohlenhydrate 25 g Eiweiß
Bewertung 4.8/5
( 4 Bewertungen )

Zutaten

  • 1 schmale Stange Rhabarber
  • 150g Magerquark
  • Schuss Vollmilch (3,5%)
  • 10g Erythrit oder Stevia
  • 3 El Low Carb Knuspermüsli (Link zum Rezept siehe unten)

Zubereitung

  1. Den Rhabarber gut abwaschen und in Stücke schneiden. Dann in ca. 50ml Wasser weich kochen, bis dieser anfängt zu zerfallen. Rühre dann das Erythrit/Xucker unter.
  2. Mische den Magerquark mit etwas Milch zu einer cremigen Masse.
  3. Fülle erst den Low Carb Rhabarber Kompott (warm oder kalt) in ein Schälchen und gebe dann den Quark und das Knuspermüsli oben drauf.

Unsere Produktempfehlungen

Zum Knuspermüsli Rezept

Tipp zum Low Carb Rhabarber Kompott

Das Low Carb Rhabarber Kompott kann auch in Gläser eingemacht werden und ist so lange haltbar. Dafür einfach geeignete Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und das Low Carb Rhabarberkompott heiß in die Gläser füllen, verschließen, auf dem Kopf abkühlen lassen und dann im Kühlschrank lagern.

Genieße das Low Carb Rhabarber Kompott auch mal als Low Carb Dessert und dazu etwas Schlagsahne….YUMMI! Als Zuckerersatz kannst Du auch Stevia nutzen. Einfach nach Deinem Geschmack abschmecken! Ich habe das Kompott zusammen mit dem Quark kalt gegessen, aber auch warm ist es super lecker.

Low Carb Rhabarber

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.