Low Carb Möhrenbrot

by Hanna
Saftiges Low Carb Möhrenbrot aus gemahlenen Mandeln

Einfach mal die Kohlenhydrate durch gesunde Proteine ersetzen!

Dieses Low Carb Möhrenbrot punktet mit reichlich Protein, Mandeln und Samen. Diese Zutaten ersetzen das für gewöhnlich genutzte Weizenmehl. Damit liefert dieses Rezept eine klasse Alternative zu gewöhnlichem Brot für alle, die sich kohlenhydratarm ernähren wollen. Dieses Brot ist dank der Möhrenraspeln super saftig und von außen lecker knusprig. Einfach ein Leckerbissen, der ab sofort auf Deinen Frühstückstisch gehört. Überzeuge Dich selber 🙂

Kosten gesamt: 4,80 €

Low Carb Möhrenbrot

Bewertung 3.8/5
( 5 Bewertungen )
Portionen: 16 Scheiben Zubereitungszeit: Nährwertangaben p.P.: 6 g Kohlenhydrate 10 g Eiweiß

Zutaten

  • 2 Möhren
  • 250 g Magerquark
  • 4 Eier
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Sojaflocken
  • 4 EL Haferflocken
  • 1 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 1/2 TL Brotgewürz
  • 1 TL Salz

Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 150 Grad vor und lege die Backform mit Backpapier aus. (Wir haben lediglich einen größenverstellbaren Tortenring mit Folie ausgelegt. Hat auch super geklappt.)

  2. Schäle die Möhren und rasple diese in kleine Stücke.

  3. Verrühre den Quark und die Eier in einer Rührschüssel.

  4. Geben zur Quarkmasse nun die restlichen Zutaten und vermenge alles zu einem Brotteig.

  5. Nun gib den Teig in die Brotbackform und streiche die Masse schön glatt.

  6. Das Low Carb Möhrenbrot benötigt rund 70 Minuten auf der mittleren Stufe im Backofen.

Hast Du das Rezept schon probiert?
Dann teile es auf Instagram und verlinke uns @twinfit_hanna_lena.

Tipps zum Low Carb Möhrenbrot

Du bist nicht der größte Fan von Brotgewürz? Dann kannst Du den Brotteig auch mit einer Messerspitze Kurkuma würzen. Das süßlich-pikante und entzündungshemmende Gewürz harmoniert sehr gut mit den Möhren. Wenn du Möhren aus dem eigenen Garten nimmst, kannst Du diese auch gut abbürsten und Dir das Schälen ersparen und es bleiben alle Vitamine erhalten. Das Brot hält sich im Kühlschrank mehrere Tage lang frisch. Wir lieben es kurz angetoastet am Liebsten.

Das könnte Dir auch gefallen

2 comments

Svenja 16. Januar 2018 - 21:27

Hallo,

wie viel Kcal hat denn eine Scheibe ca.?

Reply
Hanna 16. Januar 2018 - 21:38

Hallo Svenja,

das rechnen wir bewusst nicht mit aus, da bei einer Low Carb Ernährungsweise die Kalorien keine Rolle spielen. Entschuldige, für die wahrscheinlich eher unbefriedigende Antwort. Zählst Du am Tag Deine Kalorien und regelst dadurch Deine Ernährung? Es ist ein Weg seine Ernährung zu kontrollieren. Allerdings haben auch viele sehr gesunde Lebensmittel viele Kalorien, wie Avocado, Haferflocken und Co., die allerdings sehr viele Vitamine und Proteine liefern und unglaublich satt machen. Zudem kann Kalorien zählen ganz schön lästig werden und die Motivation hält nicht auf Dauer. Aber das ist nur unsere persönliche Meinung, es sollte jeder für sich seine beste Methode finden. Das nur kurz als Erklärung, warum wir keine Kalorien zählen.

Liebe Grüße, Hanna

Reply

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.