Herzhaft überbackene Birne Low Carb

by Hanna
Herzhaft überbackene Birne Low Carb mit Schinkenwürfeln

Birnen, das beliebteste Herbstobst – zurecht finden wir!

Birnen eignen sich als säurearme Früchte hervorragend für dieses Low Carb Rezept. Mit Käse, Nüssen oder Speck kombiniert, veredeln Birnen viele herzhafte Rezepte. Wir haben uns für die Variante mit Schinken entschieden und sind absolut begeistert. Die herzhaft überbackene Birne Low Carb schmeckt sowohl herzhaft als auch lecker süß und kann somit als Hauptspeise oder Dessert serviert werden.

Kosten gesamt: 1,80€

Herzhaft überbackene Birne Low Carb

Bewertung 3.8/5
( 13 Bewertungen )
Portionen: 3 Zubereitungszeit: Nährwertangaben p.P.: 16 g Kohlenhydrate 10 g Eiweiß

Zutaten

  • 3 frische, große Birnen
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 100g Kartenschinken

Zubereitung

  1. Entferne den Strunk und den Stiel von den Birnen und schneide diese in schmale Kreise.
  2. Lege die Birnen in eine große Auslaufform.
  3. Bestreiche die Birnen mit Creme fraîche und gib den Kartenschinken darüber.
  4. Nun kommt die herzhaft überbackene Birne Low Carb für rund 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
Hast Du das Rezept schon probiert?
Dann teile es auf Instagram und verlinke uns @twinfit_hanna_lena.

Tipps zu den herzhaft überbackenen Birnen

Die Schale der Birnen solltest Du unbedingt dran lassen, da sich hier die meisten Vitamine tummeln. Wenn Dir Kartenschinken zu salzig und zu derb im Geschmack ist, kannst Du auch Kochschinken oder Prosciutto Schinken wählen. Je länger Du die Birne reifen lässt, desto süßer wird Dein Low Carb Auflauf.

Das könnte Dir auch gefallen

Leave a Comment

* Durch die Verwendung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Behandlung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.