Low Carb Tortilla

Low Carb Tortilla
Low Carb Tortilla aus Blumenkohl und Ei
∅ 4,13 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 8)
Loading...

Tortillas aus nur 2 Zutaten – unbedingt probieren !

 

Portionen: 1

Kosten: 0,73€

Nährwerte pro Portion: E 15g/ KH 9g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 1/2 Blumenkohl
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer

 

So wird´s gemacht:

Low Carb Tortilla selber machen

Blumenkohlmasse in einem Trockentuch ausdrücken

  1. Entferne die Blumenkohlröschen vom Strunk und püriere diese in einem Standmixer oder mit einem Stabmixer.
  2. Fülle die Masse in eine Schüssel und stell diese für eine Minute in die Mikrowelle. Alles einmal umrühren und eine weitere Minute garen lassen.
  3. Quetsche nun die Masse mithilfe eines Trockentuchs aus, sodass kaum noch Flüssigkeit enthalten ist.
  4. Vermenge die trockene Masse nun mit dem Ei und würze mit Salz und Pfeffer.
  5. Forme zwei runde Tortillas auf einem Backblech mit Backpapier.
  6. Gebe die Low Carb Tortillas für ca. 10 Minuten bei 180° in den Backofen, dann einmal vorsichtig wenden und weitere 5-10 Minuten im Ofen lassen.
  7. Kurz etwas abkühlen lassen und fertig sind Deine Low Carb Tortillas.

 

 

Tipps zur Low Carb Tortilla:

Je nach Größe des Blumenkohls solltest Du eventuell ein Ei mehr verwenden, da die Low Carb Tortillas sonst schnell brechen. Es ist wichtig, dass aus der Blumenkohlmasse kaum noch Flüssigkeit austritt, sonst werden die Low Carb Tortillas nicht fest. Vor dem Ausdrücken der Masse, diese am besten nach der Mikrowelle noch kurz abkühlen lassen, sonst verbrennt man sich schnell die Finger. Die Low Carb Tortillas kannst Du ganz nach Belieben belegen. Ich habe hier eine Füllung aus Sour Cream, Rucola, Tomate und Hähnchenfleisch gewählt. Eine Füllung mit einer scharfen Hackfleischsauce ist auch super lecker. 

 

Low Carb Tortilla

Low Carb Tortilla nach Belieben mit frischen Zutaten füllen

2 Comments

  • Andrea sagt:

    Und was mache ich, wenn ich keine Mikrowelle mehr habe?

    • Lena Lena sagt:

      Hallo Andrea,

      dann kochst Du das ganze einfach kurz in etwas Wasser in einem Topf auf dem Herd auf. Der Blumenkohl soll einfach nur etwas garen und weniger bissfest sein. Das geht auch ohne Mikrowelle. Genieße die Tortilla! Lass uns wissen, wie sie Dir geschmeckt haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.