Saftiger Kirschauflauf mit Haferflocken und Quark
Kirschauflauf mit Haferflocken
Portionen: 5
Zutaten
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 1 Glas Sauerkirschen (ca. 190g) (mit möglichst kein/wenig Zuckerzusatz)
  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 60 g Erythrit
  • 1 Messerspitze Vanille
  • 1/4 TL Zimt
  • 250 g Magerquark
  • 250 ml Milch
  • etwas Butter für die Form
Zubereitung
  1. Lass die Sauerkirschen gut abtropfen. 

  2. Trenne die Eier in zwei Schalen. 

  3. Schlage das Eigelb mit Butter und dem Erythrit schaumig. 

  4. Füge Vanille, Zimt, Quark, Haferflocken und Milch dazu und rühre alles gut durch. 

  5. Heize den Backofen auf 200 Grad vor. 

  6. Schlage das Eiweiß steif und hebe es portionsweise mit den Sauerkirschen unter die Masse. 

  7. Fette eine Auflaufform mit Butter ein und fülle die Kirschmasse in die Form. 

  8. Backe den Kirschauflauf rund 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Backofen.