Eiermuffins

Herzhafte Muffins mit Spinat, Schinkenwürfeln, Tomaten und Fetakäse
∅ 3,92 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 12)
Loading...

Superlecker, Superschnell, Supergünstig – Eier/Spinat/Feta-Muffins mit 6,2gE

 

Portionen: 12 Muffins

Kosten: 1,90€

Nährwerte pro Portion: E 6,2g/ KH 1,8g

 

Was Du dafür brauchst:

  • 10 Eier
  • 350g Spinat (TK)
  • 125g Kartenschinken
  • 125g Feta/Hirtenkäse
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • Salz, Pfeffer

 

So wird´s gemacht:

  1. Lasse den Spinat komplett auftauen und gieße das Wasser vollständig ab.
  2. Brate die Schinkenwürfel in einer heißen Pfanne an.
  3. Schneide den Feta in sehr kleine Würfel und die Tomaten in dünne Scheiben.
  4. Schlage die Eier in eine Rührschüssel und füge den Spinat, den Kartenschinken und die Hälfte des Fetas hinzu. Würze alles mit Salz und Pfeffer.
  5. Fülle die Masse in ein Muffinblech und lege die Tomatenscheiben und den restlichen Feta auf die einzelnen Muffins.
  6. Schiebe das Muffinblech für rund 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200° und schon ist Dein Low Carb Rezept fürs Frühstück oder Abendessen servierbereit.

 

Tipps für die Eiermuffins:

Achte darauf, dass der Spinat kaum noch Wasser enthält, da die Eiermuffins sonst sehr flüssig werden. Anstelle von Tiefkühlspinat kannst Du selbstverständlich auch frischen Spinat verwenden. Da sich die Muffins schwer aus dem Muffinblech lösen lassen, empfehlen wir die Form vorher mit Backpapier oder Muffinförmchen auszulegen. Dies ist nicht nur praktisch, sondern auch optisch ein wahrer Hingucker. Aufgrund des hohen Eiweißgehalts eignet sich dieses Low Carb Rezept auch als Abendessen. Da diese Muffins auch kalt genießbar sind, schmecken Sie auch hervorragend als Low Carb im Büro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.