Ganzkörpertraining (20 Übungen)

∅ 4,50 Fäuste für TwinFit (Anzahl: 4)
Loading...

Bodyweight-Training: Werde fit mit Deinem eigenen Körpergewicht

Dauer: 60 Minuten

Im Zuge unserer Facebook Aktion zur Weihnachtszeit 2015, haben wir von TwinFit einen Adventskalender mit Fitnessübungen erstellt. Jeden Tag haben wir eine Fitnessübung ohne Geräte auf unserem Facebook-Kanal gepostet und an Heiligabend gab es dann das komplette Workout. Dieses Ganzkörpertraining besteht aus:

  • 5 Arm-/Schulterübungen
  • 6 Bein-/Gesäßübungen
  • 6 Bauchübungen
  • 3 Rückenübungen

Du solltest jede der Übungen des Ganzkörpertrainings zwei Mal nacheinander durchführen und dann zur nächsten Übung wechseln. Entspanne zwischen jeder Übung 30 Sekunden. Dieses Ganzkörpertraining ist perfekt für Dich, wenn Du lieber zu Hause trainierst als im Studio, wenn Du Dich im Urlaub fit halten möchtest oder wenn Du mit Freunden im Sommer lieber draußen im Park trainierst. Alles, was Du dafür brauchst, ist:

  • 1 Matte oder Handtuch
  • 1 Wasserflasche
  • optional: eine Stange/ Besen/ Schrubber

Bodyweight-Training: einfach, effektiv und vielseitig

Wer mit dem eigenen Körpergewicht trainiert muss wenig Zeit für seine Workouts aufwenden. Kein anderes Training ist gesünder und einfacher als das Bodyweight-Training. Das Bodyweight-Training lässt sich einfach umsetzen und verspricht große Erfolge, auch ohne schwere Gewichte! Das Trainieren ohne Geräte wird immer beliebter. Das Bodyweight-Training bietet eine wesentlich größere Vielfalt als das Trainieren an Maschinen oder mit Gewichten. Zudem handelt es sich bei Übungen mit dem eigenen Körpergewicht um muskelübergreifende Übungen, die viele verschiedene Muskeln gleichzeitig beanspruchen. So fördern Bodyweight-Übungen häufig nicht nur Deine Kraft, sondern auch Deine Ausdauerfähigkeit (z.B. Burpees, Jumping Squats…).

Wichtig ist, dass Du Dich vor diesem Ganzkörpertraining ausreichend aufwärmst. Hier eignen sich Jumping-Jacks, Knee-Lift, Hacken-/ Knieheben, lockeres Joggen auf der Stelle und der Mountain-Climber. 10 Minuten ein paar Übungen im Wechsel und Dein Körper ist bereit für das Ganzkörpertraining. Beende das Ganzkörpertraining mit Dehnübungen für den ganzen Körper.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.