Grillgemüse mit Garnelen

Grillgemüse und Garnelen grillen
(Keine Bewertungen)
Loading...

Für alle Grillgemüse-Liebhaber noch ein kleiner Tipp

Wir sind fest davon überzeugt, das der Sommer noch nicht vorbei ist! Deshalb posten wir heute noch einmal ein Grillrezept für das spätsommerliche Grillvergnügen. Wer sich auch beim Grillen Low Carb ernähren möchte, oder Vegetarier ist, greift oft beim Barbecue auf Grillgemüse als Beilage zurück. Leider ist das nicht immer so einfach zu grillen. Entweder rutscht es durch die Schlitze des Rosts oder, wenn auf einem Spieß aufgespießt, wird es unregelmäßig gar und häufig auch gerne mal stellenweise schwarz. Grillmeistern sind diese Gemüsespieße ebenfalls ein Dorn im Auge, weil sie sich nicht gerade einfach umdrehen lassen.

Wir sind da auf etwas gestoßen, dass allen Grillgemüse- und Fischliebhabern das Barbecue etwas einfacher macht. Wir wollten Garnelen grillen sowie Gemüse und haben dies klein geschnitten, mit Fetakäse und einer einfachen Marinade in Alu-Grillbeuteln von Hagen Grote vermengt und ganz einfach auf dem Grill gegart. Kein lästiges Umdrehen, keine verkohlten Stellen – volles Grillvergnügen! Das kleine transparente Guckloch ist super, um den Garzustand zu überprüfen. Du kannst die Folie auch lösen, alles einmal umdrehen und wieder schließen. Statt dieser Tüten gibt es auch Aluschalen, die Du für Gemüse und Garnelen grillen verwenden kannst.

By the way – dieses Low Carb Gericht hat unglaubliche Traum-Nährwerte mit nur 4g Kohlenhydraten pro Portion und satten 18g Proteinen…so macht Grillen Spaß. Noch mehr Low Carb Grillrezepte >>

Low Carb Rezept: Garnelen & Grillgemüse

Kosten gesamt: 8€

Nährwerte p. P.: E 18g/ KH 4g

Grillgemüse und Garnelen grillen
Rezept drucken
Grillgemüse mit Garnelen
Portionen: 4
Zutaten
  • 250 g Garnelen (geschält)
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 200 g Champignons
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Fetakäse
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chilliflocken
Zubereitung
  1. Lasse die Garnelen vorher auftauen, wenn du TK-Ware hast.

  2. Schneide die Zucchini, die Paprika und die Pilze in kleine Würfel. Hacke den Knoblauch sehr fein. Schneide den Fetakäse ebenfalls in Würfel und die Zwiebel in feine Ringe.

  3. Vermenge das Gemüse, den Feta und die Garnelen in einer Schale mit dem Olivenöl und gib den Knoblauch sowie Salz, Pfeffer und Chilliflocken hinzu.

  4. Gib die Masse in den Alu-Grillbeutel. Lege den Beutel auf den Grill und warte je nach Hitze des Grills ca. 10-20 Minuten.

Produktempfehlungen

Alu-Grillbeutel

 

Tipp zum Grillgemüse mit Garnelen

An Gemüse kannst Du hier wirklich alles verwenden, was Du möchtest. Gelbe Paprika oder Kirschtomaten passen auch sehr gut zu diesem Low Carb Rezept. Statt Garnelen kannst Du auch Lachs oder weißen Fisch nehmen. Dieses Grillrezept lässt sich ebenfalls im Winter zubereiten – ganz einfach in einer Pfanne alles zusammen anbraten und schon hast Du eine Vitaminbombe mit reichlich Eiweiß und super wenigen Kohlenhydraten gezaubert.

Garnelen grillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.